Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 08.09.2021

Alltagssplitter, 08.09.2021

Zitante 08.09.2021, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Freizeit | Tags: Privat, Freizeit, Alltägliches,

Karl Kraus

Der Klügere gibt nach,
aber nur einer von jenen,
die durch Schaden klug geworden sind.

(aus: »Die Fackel«)
~ Karl Kraus ~

österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker, Dramatiker
und scharfer Kritiker der Presse; 1874-1936

Zitante 08.09.2021, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karl Kraus

Erhard Schümmelfeder

In einer Welt, in der die Deppen das Sagen haben,
kommt es zwangsläufig zur Deppression.

(aus: »Leicht-Sinn-Gedichte & Achilles-Verse«)
~ © Erhard Schümmelfeder ~

deutscher Erzieher und Schriftsteller; * 1954

Zitante 08.09.2021, 14.00| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Erhard Schümmelfeder

Paul Keller

Wer immer im Lärm sitzt, wird stumpf,
wer immer in der Stille sitzt, auch;
nur die wechselnde Welle trägt des Menschen Schiff.

(aus: »Gedichte und Gedanken«)
~ Paul Keller ~
deutscher Schriftsteller und Publizist; 1873-1932

Zitante 08.09.2021, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Paul Keller

Werner Mitsch

Ecken sind seltsam.
Schneidet man eine ab,
bekommt man eine weitere dazu.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 08.09.2021, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Werner Mitsch | Tags: Werner Mitsch

Michael Wollmann, Spruch des Tages zum 08.09.2021

Niemand wagt sich mehr hervor,
weil jeder nur noch das Balsam für alle sein will.

(aus: »Entgrenzte Grauzonen«)
~ © Michael Wollmann ~

deutscher Aphoristiker und Philosoph; * 1990



Zitante 08.09.2021, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Wollmann, Tagesspruch, 20210908,

Heute, 08.09.2021

Geburtstag haben

* 1474: Ludovico Ariosto († 1533)
* 1804: Eduard Mörike († 1875)
* 1831: Wilhelm Raabe († 1910)
* 1873: Alfred Jarry († 1907)

Namenstag haben

Allan (Alain), Belina, Bertina, Franz, Hadrian (Adrian), Korbinian, Otmar, Serafina,
Sergius (Serge, Sergej), Stephan; Mariä Geburt

Bauernweisheit/Wetterregel

Wie sich das Wetter an Maria Geburt verhält,
ist es noch weitere vier Wochen bestellt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 08.09.2016«
»alle Beiträge vom 08.09.2017«
»alle Beiträge vom 08.09.2018«
»alle Beiträge vom 08.09.2019«
»alle Beiträge vom 08.09.2020«
»zum Archiv«

Zitante 08.09.2021, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Das Glück ist eigentlich der Schlüssel aller unserer Gedanken.

~ Carl Hilty ~
(1833-1909)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Jeder hat seinen eigenen Reiseweg. Es gibt Mi
...mehr
Anne P.-D.:
Vor Enttäuschungen ist man nie sicher, a
...mehr
Anne P.-D.:
Der Spruch stimmt sehr! Aber ich kann zuh&oum
...mehr
Marianne:
...und kann/darf daher die Lasten anderer Men
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch, den ich nachvollziehen kann. Al
...mehr
Marianne:
Wie wichtig und wertvoll Freunde sind, sp&uum
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch, tolles Bild dazu! Träume
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe Freundschaften sind ein großes Ge
...mehr
Hanni2:
Das ist ein wunderbarer, heilsamer Spruch, de
...mehr
Marianne:
Wie Brigitte und du, liebe Christa, sehe ich
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum