Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Hermann Rosenkranz

*Hermann Rosenkranz*

Was uns fehlt:
eine stille Ecke für die Herrgottswinkelzüge.

(aus: »Keine Zeile ohne meinen Anwalt« – Sprüche, nichts als Sprüche)
~ © Hermann Rosenkranz ~
deutscher Jurist und Aphoristiker; *1932

Zitante 15.01.2020, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Hermann Rosenkranz*

Wenn die Übergröße zum Normalmaß wird,
ist die Normalgröße slim dran.

(aus: »Keine Zeile ohne meinen Anwalt« – Sprüche, nichts als Sprüche)
~ © Hermann Rosenkranz ~
deutscher Jurist und Aphoristiker; *1932

Zitante 19.12.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Hermann Rosenkranz*

So stelle ich mir den Deal beim Jüngsten Gericht vor:
ich gestehe die gesamte Dunkelziffer meiner Sünden,
dafür gibt's dann Hölle auf Bewährung.

(aus: »Keine Zeile ohne meinen Anwalt« – Sprüche, nichts als Sprüche)
~ © Hermann Rosenkranz ~
deutscher Jurist und Aphoristiker; *1932

Zitante 22.11.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Hermann Rosenkranz*

Wenn der Dumme dich lobt, mach ruhig weiter.
Er hat das nicht so gemeint.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen«, eine Anthologie, Band 2)
~ © Hermann Rosenkranz ~
deutscher Jurist und Aphoristiker; *1932

Zitante 28.10.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Hermann Rosenkranz*

Warnung:
Das Ende der Fahnenstange
ist halbmast geflaggt.

(aus: »Keine Zeile ohne meinen Anwalt« – Sprüche, nichts als Sprüche)
~ © Hermann Rosenkranz ~
deutscher Jurist und Aphoristiker; *1932

Zitante 01.10.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Hermann Rosenkranz*

Warum gibt es überhaupt Memoiren?
Man kann doch auch wortlos eitel sein!

(aus: »Keine Zeile ohne meinen Anwalt« – Sprüche, nichts als Sprüche)
~ © Hermann Rosenkranz ~
deutscher Jurist und Aphoristiker; *1932

Zitante 02.09.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Hermann Rosenkranz*

Das Schweigen hat mehr Facetten,
als Worte fassen können.

(aus: »Keine Zeile ohne meinen Anwalt« – Sprüche, nichts als Sprüche)
~ © Hermann Rosenkranz ~
deutscher Jurist und Aphoristiker; *1932

Zitante 08.08.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Hermann Rosenkranz*, Spruch des Tages zum 16.07.2019

Demut:
Ein vom Aussterben bedrohtes Wort.
Der Sache selbst geht es nicht anders.

(aus: »Keine Zeile ohne meinen Anwalt« – Sprüche, nichts als Sprüche)
~ © Hermann Rosenkranz ~
deutscher Jurist und Aphoristiker; *1932

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 16.07.2019, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Es drängt mich, die Schönheit des Schweigens

Es drängt mich,
die Schönheit des Schweigens zu beschreiben.
Mir fehlen die Worte.

(aus: »Keine Zeile ohne meinen Anwalt« – Sprüche, nichts als Sprüche)
~ © Hermann Rosenkranz ~
deutscher Jurist und Aphoristiker; *1932

Zitante 18.06.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Das Alter ist schwerhörig

Das Alter ist schwerhörig.
Das gilt nicht für Schmeicheleien.

(aus: »Der Sarkast und der Regenbogen« – Nachtrag aus Lakonia)
~ © Hermann Rosenkranz ~
deutscher Jurist und Aphoristiker; *1932

Zitante 27.05.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 
Letzte Kommentare
Nicole:
Liebe Christa,vielen Dank für deine Info. Dr
...mehr
Petra Schöngen:
Gute Besserung!
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe Christa,..gerade lese ich deine Zeilen
...mehr
Margarete:
Hallo, dann wünsche ich gute Besserung und b
...mehr
Veranti Karten:
Liebe Christa,Dir würden Dinge gut tun wie z
...mehr
Anette:
Auch ich schließe mich mit herzlichen Genesu
...mehr
Pat :
Oh je.... Dann wünsche ich Dir schnelle Heil
...mehr
Barbara Böttcher:
Liebe Christa -von ganzem Herzen gute Besseru
...mehr
Quer:
Und wie ich dir die Daumen drücke, liebe Chr
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Christa, das hört sich nicht schön an
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum