Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Horst A. Bruder

*Horst A. Bruder*

Macht und Ohnmacht
liegen in den gleichen Händen

(aus: »TriebFeder« – Aphorismen)
~ © Horst A. Bruder ~
deutscher Aphoristiker, * 1949

Zitante 14.02.2020, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Horst A. Bruder*

Wir tun immer nur das,
was wir sowieso nicht unterlassen können

(aus: »TriebFeder« – Aphorismen)
~ © Horst A. Bruder ~
deutscher Aphoristiker, * 1949

Zitante 23.01.2020, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Horst A. Bruder*

Einsicht kommt langsam,
Absicht kommt schnell

(aus: »DruckStellen« – Aphorismen)
~ © Horst A. Bruder ~
deutscher Aphoristiker, * 1949

Zitante 01.01.2020, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Horst A. Bruder*

Wer die Wahrheit für sich gepachtet hat
kann sie nicht besitzen

(aus: »DruckStellen« – Aphorismen)
~ © Horst A. Bruder ~
deutscher Aphoristiker, * 1949

Zitante 02.12.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Horst A. Bruder*

Viele Menschen sind ersetzbar –
ein Mensch ist es nicht

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie, Band 2)
~ © Horst A. Bruder ~
deutscher Aphoristiker, * 1949

Zitante 06.11.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Horst A. Bruder*

Wer um seine Ehr spielt,
hat sie bereits verloren

(aus: »TriebFeder« – Aphorismen)
~ © Horst A. Bruder ~
deutscher Aphoristiker, * 1949

Zitante 12.10.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Horst A. Bruder*

Die Presse hat ihren Namen zu Recht:
sie läßt den Menschen deformiert zurück

(aus: »GegenSätze« – Aphorismen)
~ © Horst A. Bruder ~
deutscher Aphoristiker, * 1949

Zitante 13.09.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Horst A. Bruder*

Kalküle
lassen sich nicht kalkulieren

(aus: »TriebFeder« – Aphorismen)
~ © Horst A. Bruder ~
deutscher Aphoristiker, * 1949

Zitante 17.08.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Horst A. Bruder*

Wem der Blick für das Ganze fehlt,
hat ihn für das Detail nie besessen

(aus: »TriebFeder« – Aphorismen)
~ © Horst A. Bruder ~
deutscher Aphoristiker, * 1949

Zitante 24.07.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Horst A. Bruder*

Worte, die man auf die Goldwaage legt,
sind ihr eigenes Gegengewicht

(aus: »DruckStellen« – Aphorismen)
~ © Horst A. Bruder ~
deutscher Aphoristiker, * 1949

Zitante 29.06.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 
Letzte Kommentare
Andreas Händler:
Ich wünsche beste Genesung! Alles andere wir
...mehr
Karl Miziolek:
Liebe Christa,bin in Gedanken bei dir. Alles
...mehr
DieLoewin:
ich wünsche die "mildesten" Befunde, die mö
...mehr
Heidrun:
Liebe Christa,ich wünsche schnelle Heilung.
...mehr
Patricia Landwehr-Çalhan alias Sula Mahlberg:
liebe Christa, von Herzen gute Besserung und
...mehr
Sany:
Die besten Wünsche und schnelle Genesung wü
...mehr
Gertrud Heinen:
Von Herzen baldige GenesungHabe Sie vermisst
...mehr
Gertrud Heinen:
Von Herzen baldige GenesungHabe Sie vermisst
...mehr
Vreny:
Liebe Christa, von Herzen wünsche ich Dir gu
...mehr
Gudrun Kropp:
Ich denke und bete auch für dich, dass du ba
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum