Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 03.11.2020

Andrea Mira Meneghin

Eine gewisse Leichtigkeit im Leben erreicht man
mit einer spielerischen Sichtweise auf es.

(aus: »Die Kontrolle der Kontrolle ist das Maß der Freiheit« – Aphorismen)
~ © Andrea Mira Meneghin ~

Schweizer Texterin von Gedanken mit aphoristischer Note; * 1967

Zitante 03.11.2020, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Andrea Mira Meneghin

William Hazlitt

Das Laster ist die Natur des Menschen;
die Tugend ist die Gewohnheit oder Maske.

{Vice is man's nature:
virtue is a habit – or a mask.}

(aus seinen Werken)
~ William Hazlitt ~

englischer Essayist und Schriftsteller; 1778-1830


(Übersetzung: Dr. Michael Rumpf im »zeno«-Jahrheft für Literatur und Kritik. Heft 28, 28. Jg.)

Zitante 03.11.2020, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: William Hazlitt, Das Laster ist die Natur des Menschen,

Wilfried Besser

Wahre Emotionen
beschränken sich nicht auf das Fingerspitzengefühl.

(aus: »Schichtwechsel – Sichtwechsel« – Aphorismen)
~ © Wilfried Besser~

deutscher Aphoristiker; * 1951

Zitante 03.11.2020, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wilfried Besser

Ernst Ziel, Spruch des Tages zum 03.11.2020

Urteil ist wenigen gegeben;
Meinungen wollen sie alle haben.

(aus: »Moderne Zenien: Die Gesellschaft«)
~ Ernst Ziel ~

deutscher Schriftsteller und Redakteur; 1841-1921

Zitante 03.11.2020, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ernst Ziel, Tagesspruch, 20201103, Urteil ist wenigen gegeben,

Heute, 03.11.2020

Geburtstag haben

* 39 n. Chr.: Lukan († 65 n. Chr.)
* 1500: Benvenuto Cellini († 1571)
* 1760: Joseph de Berchoux († 1838)
* 1794: William Cullen Bryant († 1878)
* 1852: Meiji-tenno, Eigenname: Mutsuhito († 1912)

Namenstag haben

Bertold, Hubert(us), Ida (Itta), Malachias, Marian, Martin, Pirmin,
Silvia, Viktorin (Victorin), Winnifred (Gwennifrew)

Bauernweisheit/Wetterregel

Im November Wässerung –
ist der Wiesen Besserung.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Tagesspruch von *Friedrich von Hagedorn*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 03.11.2015«
»alle Beiträge vom 03.11.2016«
»alle Beiträge vom 03.11.2017«
»alle Beiträge vom 03.11.2018«
»alle Beiträge vom 03.11.2019«

Zitante 03.11.2020, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Wer recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben.

~ Aristoteles ~
(384-322 v. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Mir geht es ähnlich wie dir, liebe Christa.
...mehr
Marianne:
Kunst liegt im Auge des Betrachters. Zum Gl&u
...mehr
Marianne:
In der Natur zu verweilen hat eine ausgleiche
...mehr
Quer:
Was für ein entzückendes Bild! Und
...mehr
Anne P.-D.:
Die ganze Natur ist ein tolles Kunstwerk. Die
...mehr
Quer:
Dem stimme ich gerne zu.Erst, was wir bewusst
...mehr
Sieghild :
Die Melodie des Geistes und die Harmonie der
...mehr
O. Fee:
Die Buh-Rufe der Fußballlaien im Stadiu
...mehr
O. Fee:
In Analogie dazu: Die unerfüllte Sehnsuc
...mehr
Monika :
Was ist denn Hass eigentlich?MfG Monika
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum