Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 08.01.2021

Alltägliches, 08.01.2021

Worte des Tages:
laute Minderheit

getan:
eingekauft im Discounter in der Nachbarschaft; gefühlt habe ich jetzt Gemüse für ca. 2 Wochen im Kühlschrank gebunkert (Chicorée, Lauch, Frühlingszwiebeln, Spitzkohl, Tomaten, Paprika, Möhren, Schlangengurke)… – sagte ich eigentlich schon, daß ich frisches Gemüse l-ie-be?

festgestellt:
es wird tatsächlich jeden Tag früher hell: die Wildgänse, die täglich von ihren Schlaf- zu ihren Weide-Plätzen hier vorbeiziehen kamen heute schon un-über-hör-bar um 08h23 vorbeigezogen; vor Weihnachten hörte ich sie gegen 08h40…)

gewünscht:
daß der Discounter seine Obst- und Gemüse-Abteilung wieder so anordnet, wie es bis vor ca. einem halben Jahr war!

geärgert:
über viele Falschzitate, die es im Internet, insbesondere aber in den "Management-Ratgebern" gibt...

gefreut:
daß es voraussichtlich an den Tagen in der nächsten Woche, an denen ich "Winterdienst" habe, keinen Schneefall bzw. Eisglätte geben wird (hier am Niederrhein sowieso unwahrscheinlich…)

gegessen:
TK-(Back-)Fischstäbchen mit Gurkensalat

gehört:
mp3-Player: Stefan Ahnhem_Fabian Risk-04_Zehn Stunden tot (beendet); hätte man mir nicht voher sagen können, daß es nach 14 Stunden Hörzeit noch nicht zu Ende ist??? – es gibt noch zwei weitere Folgen zur Serie "Der Würfelmörder" *grmpf*

bewegt:
Ergometer: 2 x 30 Minuten
Draußen: zu Fuß zum Discounter

Kontakte (in echt):
Kassiererin und MiteinkäuferInnen (großen Bogen um diejenigen, die nur Visier tragen)
.

Zitante 08.01.2021, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Privat, Freizeit, Alltägliches,

Charles Baudelaire

Muß ein Mensch tief gefallen sein,
um sich glücklich zu schätzen?

{Faut-il qu'un homme soit tombé bas
pour se croire heureux?}

(aus einem Brief an Jules Janun)
~ Charles-Pierre Baudelaire ~

französischer Schriftsteller, einer der bedeutendsten Lyriker und Wegbereiter der literarischen Moderne; 1821-1867

Zitante 08.01.2021, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Charles Baudelaire

Manfred Schröder

Kabarett heute:
Die, welche man geißeln will, sitzen in der ersten Reihe
und spenden den größten Beifall.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938

Zitante 08.01.2021, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Manfred Schröder

Ariston von Chios

Tugend ist
das Wissen des Guten und Bösen.

(zitiert in: »Untersuchungen zu Cicero's philosophischen Schriften« [1882])
~ Ariston von Chios ~

antiker griechischer Philosoph, Schüler des Zenons von Kition; wirkte um 250 v. Chr.

Zitante 08.01.2021, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ariston von Chios

Klaus Huber, Spruch des Tages zum 08.01.2021

Alles,
was wir nicht sorgsam pflegen,
verkommt.

(von seiner Homepage »klausvomdachsbuckel.de«)
~ © Klaus Huber ~

alias »Klaus vom Dachsbuckel«
deutscher Autor, Text- und Auftragsdichter; * 1946



Bildquelle: geralt/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 08.01.2021, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Klaus Huber, Tagesspruch, 20210108,

Heute, 08.01.2021

Geburtstag haben

* 1601: Baltasar Gracián y Morales († 1658)
* 1830: Hans von Bülow († 1894)
* 1860: Udo Dammer († 1920)
* 1863: Paul Scheerbart († 1915)

Sterbetag haben

* 410 n. Chr.: Severin von Noricum († 482 n. Chr.)

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

* 1866: Ludwig Reeg († 1941)

Namenstag haben

Adolf, Erhard, Gu(n)dula, Heinrich, Laurentius,
Severin, Thorfinn (Torben)

Bauernweisheit/Wetterregel

Wenn es dem Severin gefällt,
dann bringt er mit die große Kält'.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Tagesspruch von *Thomas Häntsch*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 08.01.2016«
»alle Beiträge vom 08.01.2017«
»alle Beiträge vom 08.01.2018«
»alle Beiträge vom 08.01.2019«
»alle Beiträge vom 08.01.2020«

Zitante 08.01.2021, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Der Stolz ist das Rückgrat des Menschen, die Eitelkeit ist das Schwänzchen daran.

~ Otto von Bismarck ~
(1815-1898)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Die ganze Natur ist ein tolles Kunstwerk. Die
...mehr
Quer:
Dem stimme ich gerne zu.Erst, was wir bewusst
...mehr
Sieghild :
Die Melodie des Geistes und die Harmonie der
...mehr
O. Fee:
Die Buh-Rufe der Fußballlaien im Stadiu
...mehr
O. Fee:
In Analogie dazu: Die unerfüllte Sehnsuc
...mehr
Monika :
Was ist denn Hass eigentlich?MfG Monika
...mehr
Helga F.:
Da hat Ernst Ferstl leider Recht, Moralaposte
...mehr
Helga F.:
Hoffentlich ist dir bei "Allttägliches"
...mehr
Marianne:
Sich zu Hause behaglich fühlen, mit B&uu
...mehr
O. Fee:
In dir selbst zu Hause, geschützt durch
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum