Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Peter Lauster

Peter Lauster

Strebst du nach Besitz, lerne ihn wieder loszulassen.
Ringst du nach Liebe, um geliebt zu werden, lerne sie wieder loszulassen.
Genieße den Augenblick und lasse auch ihn sofort wieder los.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 03.12.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Lauster

Wir genießen einen Augenblick intensiv voller Selbstvergessenheit,
danach aber will der Verstand das Erlebte wiederholen,
verständlich, weil es ja so schön war.
Ich sage dir, mache dich völlig frei
von dem Wunsch nach Wiederholung.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 27.10.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Lauster

Wir sollten unsere Zeit und Kraft auf solche Dinge verwenden,
die bleibend sind und - einmal gewonnen -, Bestand haben,
also nicht auf Materielles.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 15.09.2016, 08.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Peter Lauster

Es ist angenehm recht zu haben.
Noch angenehmer ist es im Streit von anderen Recht zugesprochen zu bekommen.
Wenn du recht hast und dir keiner recht gibt, dann forsche,
sei aktiv in deiner Seele, so gelangst du zur Wahrheit.
'Wahrheit' und 'Wahrhaftigkeit', diese beiden Wörter
sind eng miteinander verbunden.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 02.09.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Lauster

Zwar idealisieren wir die Freiheit,
jedoch unseren Gewohnheiten sind wir weiterhin sklavisch ergeben.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 08.08.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Lauster

Alle Krankheiten und Beschwerden entstehen zuerst im Geist, also im Denken.
Wenn die Seele sich keinen Rat mehr weiß, gibt sie weiter an die Ratio,
wenn diese keinen Rat mehr weiß, sollte sie zurückgeben an die Gefühle.
Dieser Kontakt ist bei vielen leider unterbrochen.
Öffne dich also allen deinen Gefühlen.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 19.07.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Lauster

Untersuche deine Aggression stets in ihrem Ursprung.
Im Ursprung allein lernst du dich selbst kennen.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 28.06.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Lauster

Alle anderen um dich herum sind ein anderes "Du"
mit denselben Empfindungen, demselben Wunsch nach Glück,
derselben Angst.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 05.06.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Lauster

Klatsch ist immer problematisch,
denn er bringt sogar die Zuhörer in ein schlechtes Licht.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 20.05.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Lauster

Alle Äußerlichkeiten werden überstrahlt
(und dadurch verdunkelt)
von der Güte des Herzens.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 16.04.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Wenn alle die erste Geige spielen wollen, kommt kein Orchester zusammen.

~ Robert Schumann ~
(1810-1856)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich konnte auch schon paarungswillige Feuerk&
...mehr
Anne P.-D.:
Ja, das stimmt, ich erkenne es an den brü
...mehr
Marianne:
Dem kann ich nur mein JA hinzufügen, liebe C
...mehr
Marianne:
Besitztum kann zu einer Bürde werden, we
...mehr
Edith T.:
Mein derzeitiger Traum ist eher bescheiden un
...mehr
Helmut Peters:
Was für ein gelungener Aphorismus!
...mehr
Helga F.:
Auf diese Art und Weise lebt es sich freier,
...mehr
Quer:
Das wussten sie also schon damals?! Das beruh
...mehr
Heidrun Klatte:
Vielen Dank für diesen Spruch zur jetzig
...mehr
Sophie:
Ich mag keine Souvernirs, die irgendwo rumste
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum