Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 18.02.2021

Alltagssplitter, 18.02.2021

Zitante 18.02.2021, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Privat, Freizeit, Alltägliches,

Gerd de Ley

Manche Antworten
bringen die Frage in Verlegenheit.

{Sommige antwoorden
brengen de vragen in verlegenheid.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~

belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger; * 1944

Zitante 18.02.2021, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerd de Ley

August Pauly

Der moderne Mensch hat seine Körperoberfläche so sehr vergessen,
daß ihm seine Kleider besser gefallen als seine Haut.

(aus: »Aphorismen« [1905])
~ August Pauly ~

deutscher Zoologe und Philosoph; 1850-1914

Zitante 18.02.2021, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: August Pauly

Gerd W. Heyse

Der Lorbeerkranz ist ein paar Nummern zu groß für ihn geraten.
Nun blickt er überhaupt nicht mehr durch.

(aus: »Die dritte Seite der Medaille« – Aphorismen)
~ © Gerd W. Heyse ~, auch: Ernst Heiter

deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, *1930

Zitante 18.02.2021, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerd W. Heyse

Nicolas Malebranche, Spruch des Tages zum 18.02.2021

Jeder spricht so, wie er denkt,
und jeder widerspricht sich.

{Chacun parle selon sa pensée,
et chacun se contredit.}

(aus: »De la recherche de la vérité [Von der Erforschung der Wahrheit]«)
~ Nicolas Malebranche ~
französischer Philosoph und Oratorianer; 1638-1715

Zitante 18.02.2021, 00.10| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Nicolas Malebranche, Tagesspruch, 20210218,

Heute, 18.02.2021

Geburtstag haben

* 1658: Charles Irénée Castel de Saint Pierre († 1743)
* 1825: Mór Jókai von ?sva († 1904)
* 1836: Ramakrishna († 1886)
* 1838: Ernst Mach († 1916)
* 1848: Louis Comfort Tiffany († 1933)
* 1857: Max Klinger († 1920)
* 1862: Charles M. Schwab († 1939)

Namenstag haben

Angelikus, Constanze (Konstantia), Simeon, Simon(e)

Bauernweisheit/Wetterregel

Friert's um Simeon (18.02.) ganz plötzlich,
bleibt der Frost nicht lang gefestigt.

Zitante persönlich (Alltagssplitter)

»hier«
(Paßwort auf Anfrage »an diese Mailadresse«)

Zitantes frühere »Heute«-Beiträge

»hier«

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Tagesspruch von *Robert Schumann*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 18.02.2016«
»alle Beiträge vom 18.02.2017«
»alle Beiträge vom 18.02.2018«
»alle Beiträge vom 18.02.2019«
»alle Beiträge vom 18.02.2020«

Zitante 18.02.2021, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Morgens die Sonne erwarten, abends die Nacht. Das ist alles.

~ Peter Altenberg ~
(1859-1919)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Quer:
Schön in Wort und Bild. Das wäre de
...mehr
Karin Heinrich:
Sonntag 8 Uhr: Da habe ich doch gleich loslac
...mehr
Marianne:
Wobei es wohl unterschiedliche Sichtweisen gi
...mehr
Marianne:
"Lamento" ist soo passend, liebe Christa!! ;)
...mehr
Regina A.:
Wie wahr dieses Zitat doch ist.! Er passt so
...mehr
Marianne:
Haha, dieser Spruch hat bei mir ein Lachen fa
...mehr
Helga F.:
Was für ein cooler Spruch,lach. Manche M
...mehr
Marianne:
Dem ist nichts hinzuzufügen.Liebe Gr&uum
...mehr
Marianne:
Was für ein tolles Zusammenspiel zwische
...mehr
Heidrun Klatte:
Liebe Christa,ganz lieben Dank. Das ist eine
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum