Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 09.05.2020

Alltägliches, 09.05.2020


gedacht:
mußte es wirklich zu einer Pandemie kommen, damit Politiker sich endlich einmal um die katastrophalen Zustände rund um die Schlachthöfe und die Fleischproduktion Gedanken machen?

gemeint:
Satire- wie auch Comedy-Sendungen sind absolut nicht mein Ding, gleich welches Format, gleich welcher Sender, alles so platt und oftmals unter der Gürtellinie, was zum Fremdschämen. An "Scheibenwischer", der von Dieter Hildebrandt gegründeten Kabarettsendung, denke ich jedoch mit Wehmut zurück.

geängstigt:
beim Gedanken daran, wenn Hunger größer wird als Angst. Die ersten beunruhigenden Nachrichten schwappen so langsam an die Oberfläche.

Nachricht:
von meiner Mutti: ab Montag wird die Altersresidenz (teilweise) wieder für Besucher geöffnet. Allerdings kann ich noch keine generelle Freigabe für die Ein- bzw. Ausreise aus Belgien erkennen. Die belgische Grenzpolizei entscheidet "von Fall zu Fall". Ich trage schon mal die Argumente zusammen!
.

Zitante 09.05.2020, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Privat, Freizeit, Alltägliches,

Friedrich Buchholz

In Wahrheit, nichts ist unschuldiger
als eben dieser Eigennutz, sobald er

allgemein

ist;
denn eben durch diese Allgemeinheit wird er
in diejenigen Schranken zurückgeführt,
die ihn, in der Regel, vollkommen unschuldig machen.

(aus: »Hermes oder über die Natur der Gesellschaft – mit Blicken in die Zukunft«)
~ (Paul Ferdinand) Friedrich Buchholz ~

deutscher Schriftsteller, Vertreter von bürgerliche, frühliberale und saint-simonistische Positionen; 1768-1843

Zitante 09.05.2020, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Buchholz

Karsten Mekelburg

Achtundsechziger:

Zeit, in der die Regierenden von heute
die Regierenden von damals mit Steinen beworfen haben.

(aus dem Manuskript »Teufelsspitzen«)
~ © Karsten Mekelburg ~

deutscher Satiriker; * 1962

Zitante 09.05.2020, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karsten Mekelburg

Karol Irzykowski, Spruch des Tages zum 09.05.2020

Verkalkungen
werden oft für Kristallisationen gehalten.

(zitiert in: »Begegnungen mit Polen« [1965])
~ Karol Irzykowski ~

polnischer Schriftsteller, Literaturkritiker und Filmtheoretiker; 1873-1944



Zitante 09.05.2020, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karol Irzykowski, Tagesspruch, 20200509,

Heute, 09.05.2020

Geburtstag haben

* 1752: Johann Anton Leisewitz († 1806)
* 1860: James Matthew (J. M.) Barrie († 1937)
* 1921: Sophie Scholl († 1943)

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

* lebte um 292/298 bis 346: Pachomios

Namenstag haben

Beat(e)(us), Caroline (Karla, Karola, Lina, Carola), Dominikus, Gregor,
Hiob, Ottokar, Roderich, Theresia (Tessa), Volkmar

Bauernweisheit/Wetterregel

Die Maifröste
nehmen die Augustfröste weg.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Tagesspruch von *Klaus Huber*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 09.05.2016«
»alle Beiträge vom 09.05.2017«
»alle Beiträge vom 09.05.2018«
»alle Beiträge vom 09.05.2019«

Zitante 09.05.2020, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Du bist der Herr deiner Worte, aber einmal ausgesprochen, beherrschen sie dich.

~ Weisheit aus Schottland ~


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Monika :
Was ist denn Hass eigentlich?MfG Monika
...mehr
Helga F.:
Da hat Ernst Ferstl leider Recht, Moralaposte
...mehr
Helga F.:
Hoffentlich ist dir bei "Allttägliches"
...mehr
Marianne:
Sich zu Hause behaglich fühlen, mit B&uu
...mehr
O. Fee:
In dir selbst zu Hause, geschützt durch
...mehr
Helga F.:
Ja, daran sollte man denken und sich nicht ve
...mehr
Anne P.-D.:
Ohne Träume fehlt was im Leben. Deshalb
...mehr
Marianne:
Liebe ist unser Lebenselexier, wir brauchen Z
...mehr
Sieghild :
Wer nie in seinem Leben Liebe und Wärme
...mehr
Sieghild :
Eine wahre Aussage. Mit all den Büchern
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum