Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 13.06.2024

Rupert Schützbach

Tiere können nicht rechnen im Sinne von Mathematik.
Darum sind Tiere auch nicht berechnend
im Sinne von Gewinnmaximierung.

(aus dem Manuskript »Aphorismen-Cocktail« [2011])
~ © Rupert Schützbach ~

deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller; * 1933

Zitante 13.06.2024, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rupert Schützbach

Louis Philippe comte de Ségur

Die Arche Noah glich unzähligen anderen Bauten;
es gab viele Tiere und nur wenige Menschen.

{L'arche de Noé ressemblait à une infinité d'autres bâtiments;
on y trouvait beaucoup de bêtes et bien peu d'hommes.}

(aus: »Pensées Diverses« [1823])
~ Louis Philippe comte de Ségur ~
französischer Diplomat und Schriftsteller; 1753-1830

Zitante 13.06.2024, 15.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Louis Philippe de Ségur

Manfred Hinrich

Beuge das Unrecht,
das Recht geht schon am Stock

(aus: »Scherben 2002–2004«)
~ Manfred Hinrich ~ (© by Zitante)

deutscher Philosoph, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor,
Aphoristiker und Schriftsteller; 1926-2015

Zitante 13.06.2024, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Manfred Hinrich

Ludwig Reeg, Spruch des Tages zum 13.06.2024

Die Welt ist voller Unvernunft und arger Wirrnis,
wo man Gerechtigkeit und Sinn von ihr verlangt;
sie ist voll heimlicher Weisheit und verborgener Schönheit,
wo man, jedes Anspruchs bar, ihrer Offenbarungen harrt.

(zitiert in: »Über den Dingen.« [Anthologie, 1925])
~ Ludwig Reeg ~
deutscher evangelischer Theologe; 1866 - 1941

Bildquelle: cecilevanmeensel/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 13.06.2024, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ludwig Reeg, Tagesspruch, 20240613,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Kein Akt der Freundlichkeit, wie klein auch immer, ist vergebens.

~ Aesop ~
(um 600 v. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
quersatzein:
Welch köstliches Bild, das zusammen mit dem
...mehr
Anne:
Dem ersten Satz würde ich mich nicht anschli
...mehr
Marianne:
Was für ein liebevoller Wunsch, danke! Möge
...mehr
Anne:
Danke, liebe Christa. Hat jetzt schon geklapp
...mehr
Monika:
Dann ist die ENTTÄUSCHUNG vorprogrammiert. E
...mehr
Helga:
Ja da hat Else Pannek so recht, Erfurcht und
...mehr
Marianne:
In diesen Worten ist steckt Wahrheit. Auch we
...mehr
Marianne:
Ein wahrlich schönes Bild zum Spruch. Ein ri
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum