Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 05.06.2024

Wolfgang Kownatka

Zukunft ist ein Tausendfüßler nur mit dem Unterschied,
dass bei ihr jedes Bein in eine andere Richtung läuft
ohne vom geraden und konsequenten Weg abzukommen.

(aus einem Manuskript)
~ © Wolfgang Kownatka ~

deutscher Oberstleutnant a.D. und Journalist; * 1938

Zitante 05.06.2024, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Wolfgang Kownatka

Karel Čapek

Sowie man aber in die Jahre kommt,
macht sich eine gewisse Bequemlichkeit geltend,
und da versäumt man meist den ersten Impuls
und entschließt sich für den zweiten.

(aus: »Verbrecherischer Überfall«)
~ Karel Čapek ~
tschechischer Schriftsteller; 1890-1938

Zitante 05.06.2024, 15.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karel Čapek

Fred Ammon

Das Leben wird uns geschenkt,
alles andere müssen wir uns verdienen.

(aus: »Kleine Dumm- und Weisheiten zum Schmunzeln und Nachdenken« [2008])
~ © Fred Ammon ~

"der Sprüchemacher von Halberstadt"; * 1930

Zitante 05.06.2024, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Fred Ammon

Sully Prudhomme, Spruch des Tages zum 05.06.2024

Nur der Ehrgeiz,
durch den keine Eitelkeit schimmert,
hat Zukunft.

{Les ambitions qui ont de l'avenir
sont celles qui ne transpirent point
par la vanité.}

(aus: »Intimes Tagebuch« [Journal Intime])
~ Sully Prudhomme ~, eigentlich René François Armand Prudhomme
französischer Schriftsteller, erster Nobelpreisträger für Literatur; 1839-1907

Zitante 05.06.2024, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Sully Prudhomme, Tagesspruch, 20240605,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Es kann keiner gerecht sein, der nicht menschlich ist.

~ Vauvenargues ~
(1715-1747)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
quersatzein:
Welch köstliches Bild, das zusammen mit dem
...mehr
Anne:
Dem ersten Satz würde ich mich nicht anschli
...mehr
Marianne:
Was für ein liebevoller Wunsch, danke! Möge
...mehr
Anne:
Danke, liebe Christa. Hat jetzt schon geklapp
...mehr
Monika:
Dann ist die ENTTÄUSCHUNG vorprogrammiert. E
...mehr
Helga:
Ja da hat Else Pannek so recht, Erfurcht und
...mehr
Marianne:
In diesen Worten ist steckt Wahrheit. Auch we
...mehr
Marianne:
Ein wahrlich schönes Bild zum Spruch. Ein ri
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum