Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Horst A. Bruder

Horst A. Bruder

Wer das Bodenlose anerkennt
sieht tief genug.

(aus: »DruckStellen«)
~ © Horst A. Bruder ~

deutscher Aphoristiker; * 1949

Zitante 21.01.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Horst A. Bruder

Aus den Wiegen schreit die Wahrheit;
in den Gräbern schweigt sie

(aus: »DruckStellen« - Aphorismen [2010])
~ © Horst A. Bruder ~

deutscher Aphoristiker; * 1949

Zitante 08.01.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Horst A. Bruder

Zeige mir, was du mit den Füßen trittst,
und ich zeige dir, was dir aus den Händen gleitet

(aus: »TriebFeder« - Aphorismen)
~ © Horst A. Bruder ~

deutscher Aphoristiker; * 1949

.

Zitante 01.12.2015, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Horst A. Bruder

Wirklichkeit ist immer Wahrheit -
Wahrheit ist nur selten Wirklichkeit

(aus: »TriebFeder« - Aphorismen)
~ © Horst A. Bruder ~

deutscher Aphoristiker; * 1949

.

Zitante 31.10.2015, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Horst A. Bruder

Jedem gerecht werden heißt
jedem unrecht zu tun

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« - Anthologie, 2. Auflage)
~ © Horst A. Bruder ~

deutscher Aphoristiker; * 1949

Zitante 08.10.2015, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Horst A. Bruder

Wir betrachten die Welt durch eine Kamera,
deren Auslöser andere betätigen

(aus: »DruckStellen« - Aphorismen [2010])
~ © Horst A. Bruder ~

deutscher Aphoristiker; * 1949

.

Zitante 06.10.2015, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Horst A. Bruder

Am deutlichsten erkennt man sich in dem Spiegel,
den man anderen vorhält

aus: »TriebFeder« - Aphorismen)
~ © Horst A. Bruder ~

deutscher Aphoristiker; * 1949

Zitante 14.08.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Horst A. Bruder, deutscher Aphoristiker, 1949 (Biographie)



Horst A. Bruder



deutscher Aphoristiker


* 06.03.1949 (Porta Westfalica)


Zur Homepage des Autors

Zu den Texten von Horst A. Bruder auf der Zitantenseite


Horst A. Bruder lebt in Grünstadt (Rheinland-Pfalz). 1990 begann er mit dem Schreiben.

Im selben Jahr erschien sein erster Aphorismenband »GegenSätze«, gefolgt von »TriebFeder« (1996) sowie »DruckStellen« (2011). 2012 wurden seine Aphorismen ins Polnische übersetzt (»OdCiski«).

Bei einem 2010 bundesweit ausgerufenen Aphorismenwettbewerb errang Bruder den 2. Platz.

Seine Aphorismen werden in Zeitungen und Anthologien veröffentlicht.

Zwei seiner Gedichte wurden von der Pianistin und Komponistin Birgitta Lutz vertont und aufgeführt. Sie sind auf CD erschienen.


Zitante zitiert u.a. aus folgenden Veröffentlichungen des Autors:
»TriebFeder« - Aphorismen (ISBN-10: 3819609164, ISBN-13: 978-3819609169)
»DruckStellen« - Aphorismen (ISBN-10: 3819607889, ISBN-13: 978-3819607882)
»Gegen-Sätze« - Aphorismen (ISBN-10: 3892610908, ISBN-13: 978-3892610908)

Zitante zitiert u.a. aus folgenden Anthologien:
»Neue deutsche Aphorismen« - Eine Anthologie (ISBN-10: 398128044X, ISBN-13: 978-3981280449)
»Neue deutsche Aphorismen« - Eine Anthologie. 2., überarbeitete und erweiterte Neuauflage (ISBN-10: 3942375125, ISBN-13: 978-3942375122)

Zitante 31.07.2015, 00.00 | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Mehr als das, was wir Übles tun, schändet uns das, was wir Übles sind.

~ Walther Rathenau ~
(1867-1922)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Wenn ein Mensch zu hoch hinaus möchte, k
...mehr
Regina Alfer:
Dieses Zitat geht mir so richtig runter wie &
...mehr
Marianne:
Dem Spruch kann ich nur zustimmen. Tragen wir
...mehr
Helga F.:
Danke für den weisen Spruch und das sch&
...mehr
Marianne:
Alle Arten von Freude sind zum sofortigen Geb
...mehr
Quer:
Das meine ich auch. Die Freude kann weder kon
...mehr
Marianne:
Der Text, den Monika geschrieben hat, kam mir
...mehr
Marianne:
Sich Zufriedenheit zu erarbeiten, kann anstre
...mehr
Monika:
Bei diesem Bild mit Text, fiel mir sofort ein
...mehr
Marianne:
Sehr schön formuliert und mitten aus dem
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum