Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: F.C. Schiermeyer

F.C. Schiermeyer

Wir leben in schlechten Zeiten:
Die Guten schämen sich.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~

deutscher Aphoristiker; * 1952

Zitante 03.02.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

F.C. Schiermeyer

Manchem liegt es nicht,
für etwas zu stehen.

(aus: »Bitte wenden!« - Aphorismen und Cartoons)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~

deutscher Aphoristiker; * 1952

Zitante 19.12.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

F.C. Schiermeyer

Zu seiner Verteidigung
hatte er nur eins vorzubringen:
den besten Anwalt.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~

deutscher Aphoristiker; * 1952

Zitante 12.11.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

F.C. Schiermeyer

Zwei grundverschiedene Tugenden zeugen eine dritte.
Zwei vergleichbare ein Laster.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~

deutscher Aphoristiker; * 1952

Zitante 03.10.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

F.C. Schiermeyer

Am kundigsten geführt
wird der Weg in den Hinterhalt.

(aus: »Bitte wenden!«)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~

deutscher Aphoristiker; * 1952

Zitante 31.08.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

F.C. Schiermeyer

Viele folgen ihrem Gewissen.
In gehörigem Abstand.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« - eine Anthologie)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~

deutscher Aphoristiker; * 1952

Zitante 27.08.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

F.C. Schiermeyer

Beachte:
Die das Rennen machen,
laufen selber nicht mit.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~

deutscher Aphoristiker; * 1952

Zitante 20.08.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

F.C. Schiermeyer

Wenn man bedenkt, wie viele Hüter der Moral es gibt,
wundert man sich, dass überhaupt noch jemand zu ihr durchdringt.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~

deutscher Aphoristiker; * 1952

Zitante 17.07.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

F.C. Schiermeyer

Am besten unterhalten fühlen sich die Leute,
wenn man sie von sich selber erzählen lässt.

(aus: »Bitte wenden!« – Aphorismen)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~

deutscher Aphoristiker; * 1952

Zitante 12.07.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Franz Chrisoph Schiermeyer

Es heißt, unsere Gesellschaft würde immer kälter.
Dafür erwärmt sich das Klima.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~

deutscher Aphoristiker; * 1952

Zitante 08.06.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Willst du glücklich sein im Leben, dann sei es!

~ Lew N. Tolstoi ~
(1828-1910)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Du bist so ein Mensch, liebe Christa. Fü
...mehr
Marianne:
Das wünsche ich dir, liebe Christa und d
...mehr
Helga:
Welch ein schönes Spruchbild, danke.M&ou
...mehr
Anne:
Sonnenschein fände ich aktuell nicht sch
...mehr
Marianne:
Gut ausgedrückt.Liebe Montagsgrü&sz
...mehr
Marianne:
In der Natur gibt es Pflanzen mit Schutzfunkt
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr, denn der Mensch pfuscht de
...mehr
Marianne:
Was unterscheidet wohl die Glückseligkei
...mehr
Marianne:
Da ist etwas dran. Die Gewohnheitszone zu ver
...mehr
Marianne:
Bei diesen poetischen Zeilen und dem Schneegl
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum