Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Carl Hilty

Carl Hilty, Spruch des Tages zum 05.05.2024

Es hat aber das viele Lesen
nebenbei auch noch den Zweck, daß man
sich damit in einen Lebensumgang mit
den besten Menschen aller Zeiten versehen kann.

(aus: »Lesen und Reden« [1895])
~ Carl Hilty ~
Schweizer Staatsrechtler und Laientheologe; 1833-1909

Bildquelle: StockSnap @ pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 05.05.2024, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Carl Hilty

Man kann nicht
etwas ganz anderes aus sich machen,
als wozu die Anlage vorhanden ist.

(aus: »Glück«)
~ Carl Hilty ~
Schweizer Staatsrechtler und Laientheologe; 1833-1909

Zitante 17.04.2024, 15.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Carl Hilty

Das Leben kann und soll im Alter
immer schöner und großartiger werden,
leichter aber wird es nicht.

(aus: »Für schlaflose Nächte«)
~ Carl Hilty ~
Schweizer Staatsrechtler und Laientheologe; 1833-1909

Zitante 18.11.2023, 15.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Carl Hilty, Spruch des Tages zum 04.08.2023

Nicht die Art der Tätigkeit macht glücklich,
sondern die Freude des Schaffens und Gelingens.

(aus: »Glück« [Band I, 1892])
~ Carl Hilty ~
Schweizer Staatsrechtler und Laientheologe; 1833-1909

Bildquelle: eniast/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 04.08.2023, 00.10 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Carl Hilty

Die besten Gedanken kommen während der Arbeit,
oft sogar während der Arbeit an einem ganz andern Gegenstand,
und ein berühmter Prediger der Gegenwart thut den originellen Ausspruch,
der zwar nicht ganz wahr ist, es sei in der Bibel kein Fall aufgezählt,
wo ein Engel einem unbeschäftigten Menschen erschienen sei.

(aus: »Glück, Band 1« [1892])
~ Carl Hilty ~
Schweizer Staatsrechtler und Laientheologe; 1833-1909

Zitante 17.04.2023, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Carl Hilty, Spruch des Tages zum 17.12.2022

Genußsucht ist stets
ein Zeichen der mangelnden Bildung,
die allein gründlich davor schützen kann.

(aus: »Glück«, Band 2 [1895])
~ Carl Hilty ~
Schweizer Staatsrechtler und Laientheologe; 1833-1909

Zitante 17.12.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Carl Hilty

Jeder außerordentliche Vorzug isoliert.
Das ist seine Ausgleichung.

(aus: »Bausteine« [1910])
~ Carl Hilty ~
Schweizer Staatsrechtler und Laientheologe; 1833-1909

Zitante 19.11.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Carl Hilty

Jedes Menschenherz,
ja man kann weiter gehen und sagen:
alles, was Leben hat,
hungert nach Liebe.

(aus: »Glück«, Band 2)
~ Carl Hilty ~
Schweizer Staatsrechtler und Laientheologe; 1833-1909

Zitante 24.10.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Carl Hilty

Menschen, die Einfluß auf andere haben wollen,
müssen sich hüten, viel gesehen zu werden.

(aus: »Bausteine. Aphorismen und Zitate aus alter und neuerer Zeit.«)
~ Carl Hilty ~
Schweizer Staatsrechtler und Laientheologe; 1833-1909

Zitante 05.08.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Carl Hilty

Die letzten Stichworte
in einem richtig geführten menschlichen Leben
müssen Friede und Güte heißen.

(aus: »Für schlaflose Nächte« [1901])
~ Carl Hilty ~
Schweizer Staatsrechtler und Laientheologe; 1833-1909

Zitante 16.05.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden.

~ John Ruskin ~
(1819-1900)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Zitante Christa:
Zum Thema "Mode" war ich bei der Bldersuche z
...mehr
Zitante Christa:
... und dabei war es zu Senecas Zeiten noch v
...mehr
Zitante Christa:
Auf der Suche nach einem passenden Beitrag am
...mehr
Marianne:
Dem ist nichts hinzuzufügen. Ein passendes B
...mehr
Marianne:
Das wurde von Seneca schon vor vielen Jahren
...mehr
quersatzein:
Welch hübsches Foto zu diesem netten Spruch!
...mehr
Anne:
Dem kann ich mich voll anschließen! Es kann
...mehr
Marianne:
Lustig formuliert und das Bild perfekt dazu a
...mehr
Marianne:
Strandspaziergänge haben etwas Erholsames.Li
...mehr
Marianne:
Begrüßen durften wir den Wonnemonat mit Son
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum