Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche

Dschuang Dsi

Die Weltmenschen freuen sich alle darüber, wenn die andern mit ihnen einig sind,
und hassen es, wenn die andern von ihnen abweichen.
Der Grund dafür, dass man es gern hat, wenn die andern mit einem übereinstimmen,
und nicht gern hat, wenn die andern von einem abweichen,
ist das Streben, sich vor der Menge hervorzutun.
Aber dieses Streben, sich vor der Menge hervorzutun, kann unmöglich dauernden Erfolg haben.

(aus: »Das wahre Buch vom südlichen Blütenland«)
~ Dschuang Dsi ~, auch: Zhuangzi, Chuang-tzu, Tschuang-tse
chinesischer Philosoph und Dichter; lebte um 365-290 v. Chr.

Zitante 16.09.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heimito Nollé

Es endet meist in Ernüchterung,
wenn die Vorstellung bei der Wirklichkeit vorstellig wird.

(aus: »Aussätzer« – Aphorismen)
~ © Heimito Nollé ~

Schweizer Medienanalyst und Aphoristiker; * 1970

Zitante 16.09.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Fariduddin Attar, Spruch des Tages zum 16.09.2021

Weil er schweigt,
sitzt der Falke auf der Hand des Königs.
Weil die Nachtigall singt,
ist sie im Käfig eingesperrt.

(aus seinen Geschichten)
~ Fariduddin Attar ~, auch: Ferîd ud din Attâr
islamischer Mystiker (Sufismus) und persischer Dichter; lebte um 1136-1221

Zitante 16.09.2021, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sulamith Sparre

Der Schüchterne
erwartet und befüchtet zugleich.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie, Band 2)
~ © Sulamith Sparre ~

deutsche Dichterin und Journalistin; * 1959

Zitante 15.09.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alois Essigmann

Alles haben macht nicht frei!
Nur alles missen können.

(aus: »Gott, Mensch und Menschheit« - Aphorismen)
~ Alois Essigmann ~
österreichischer Offizier, Kanzleigehilfe und Autor; 1878-1937

Zitante 15.09.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Dhan Gopal Mukerji

Halte die Tür deines Geistes stets offen,
so daß keine einzige Wahrheit Gottes sich abwenden muß,
weil sie die Tür verschlossen fand.

(aus: »Wir pilgern zum Himalaya«)
~ Dhan Gopal Mukerji ~
indischer Schriftsteller brahmanischer Herkunft; 1890-1936

Zitante 15.09.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gabriele Ende, Spruch des Tages zum 15.09.2021

Erst wenn wir bereit sind,
unser Gegenüber mit dem Herzen wahrzunehmen,
verflüchtigen sich Bewertung und Vorurteil!

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950



Bildquelle: silviarita/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 15.09.2021, 00.10 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Aristoteles, Spruch des Tages zum 14.09.2021

In den Anstrengungen ist ein Zuviel gesünder
und steht dem Mittelmaß näher als ein Zuwenig,
in der Ernährung dagegen ist es umgekehrt.

(aus: »Eudemische Ethik«)
~ Aristoteles ~

griechischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker; 384-322 v. Chr.



Zitante 14.09.2021, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Niccolò Machiavelli

Wenn man alles genau betrachtet, so wird man finden,
daß manches, was als Tugend gilt, zum Untergang führt,
und daß manches andere, das als Laster gilt,
Sicherheit und Wohlstand bringt.

(aus: »Der Fürst«)
~ Niccolò (di Bernardo dei) Machiavelli ~

florentinischer Philosoph, Politiker, Diplomat, Chronist und Dichter; 1469-1527

Zitante 13.09.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Joachim Panten

Der Gipfel der Bequemlichkeit ist dann erreicht,
wenn man zum Faulenzen keine Lust hat.

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~

alias: karlundemil;
deutscher Aphoristiker und Publizist; 1947-2007

Zitante 13.09.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Es gehört auch zum Leben, sich einer schweren Notwendigkeit unterziehen zu lernen.

~ Gottfried Keller ~
(1819-1890)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Alles Liebe für Deine Tochter zum Geburtstag
...mehr
Anne P.-D.:
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag de
...mehr
Quer:
Wie schön und liebevoll das daher kommt!
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa,da hat mich meine Intuit
...mehr
Zitante Christa:
Bei diesem "Drachen" handelt es sich m.E. um
...mehr
Helga F.:
Bewertung und Vorurteil ist mit Liebe und Fü
...mehr
Marianne:
Bei diesem sanft aussehende Drachenwesen wür
...mehr
Anne:
Grins! Foto und Text passen wieder wunderbar
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,was für ein treffender Spr
...mehr
Quer:
Wow! Das ist mal ein Satz, der sitzt!
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum