Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche

Hanspeter Rings

Das Viele fängt,
das Eine fängt auf.

(aus: »Erde am Himmel« – Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 25.06.2022, 10.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sophokles, Spruch des Tages zum 25.06.2022

Das Schönste ist, gerecht zu sein,
das Beste die Gesundheit,
das Angenehmste, wenn man immer erreicht,
was man will.

(ein Fragment aus seinen Schriften)
~ Sophokles ~
bedeutender griechischer Tragödiendichter und Staatsmann; lebte um 496-406 v. Chr.

Zitante 25.06.2022, 00.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Arthur Schnitzler

Auch mit den klügsten Menschen bereitet der Umgang kein Vergnügen,
wenn sie immer noch klüger scheinen möchten, als sie sind.

(aus: »Aphorismen und Betrachtungen aus dem Nachlass«)
~ Arthur Schnitzler ~
österreichischer Erzähler und Dramatiker, gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der Wiener Moderne; 1862-1931

Zitante 24.06.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerd de Ley

Die meisten Menschen sind nur gegen die Art von Unrecht,
die ihnen selbst nicht in den Kram paßt.

{De meeste mensen zijn alleen maar tegen dat soort onrecht gekant
dat niet in hun kraam te pas komt.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~

belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger; * 1944

Zitante 24.06.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Nicolas Chamfort

Die öffentliche Meinung ist eine Gerichtsbarkeit,
die ein rechter Mann nie ganz anerkennt,
und die er nie ablehnen soll.

{L'opinion publique est une juridiction
que l'honnête homme ne doit jamais reconnaître parfaitement,
et qu'il ne doit jamais décliner.}

(aus: »Maximen und Gedanken [Maximes, Pensées, Caractères et Anecdotes]«)
~ Nicolas Chamfort ~

geboren als Sébastien-Roch Nicolas;
französischer Schriftsteller in der Zeit der Aufklärung und der Französischen Revolution; 1741-1794

Zitante 24.06.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Vytautas Karalius, Spruch des Tages zum 24.06.2022

Am schicksalhaftesten sind die Irrtümer,
die zu lange als Wahrheit gelten.

(aus: »Flöhe in der Zwangsjacke.« – Aphorismen, Paradoxa, ironische Anspielungen)
~ © Vytautas Karalius ~

litauischer Schriftsteller, Aphoristiker und Übersetzer; 1931-2019



Zitante 24.06.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Das Glück ist meistens nicht zu fassen.
Das Elend aber immer greifbar.

(aus: »Schatten länger als wir«)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 23.06.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Demokrit

Besser sind die Hoffnungen der Gebildeten
als der Reichtum der Ungebildeten.

(ein Fragment aus seinen Schriften)
~ Demokrit ~
antiker griechischer Philosoph, wird den Vorsokratikern zugerechnet; lebte um 460-371 v. Chr.

Zitante 23.06.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Michael Wollmann

Das Bild, das man sich
von anderen in der Gesellschaft macht,
ist immer nur ein Plagiat.

(aus: »Segregierende Egregationen«)
~ © Michael Wollmann ~

deutscher Aphoristiker und Philosoph; * 1990

Zitante 23.06.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

August Pauly, Spruch des Tages zum 23.06.2022

Betrachte dir die Menschenwelt nie anders,
als daß du zugleich die Sterne über ihr siehst.
Das gibt ihrem Treiben seinen wahren Wert.

(aus: »Aphorismen« [1905])
~ August Pauly ~

deutscher Zoologe und Philosoph; 1850-1914



Bildquelle: KELLEPCIS/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 23.06.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Mit einem Menschen, der nur Trümpfe hat, kann man nicht Karten spielen.

~ Christian F. Hebbel ~
(1813-1863)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Hanspeter Rings:
Danke für den Post. Diesen Satz hatte ich ü
...mehr
Marianne:
Veränderungen katapultieren uns aus unse
...mehr
Monika :
Viele Menschen tun sich mit Veränderunge
...mehr
Marianne:
Das wäre so schön!Eine gute Woche w
...mehr
Marianne:
Traumhaft schönes Bild und passende Wort
...mehr
Marianne:
Ein sehr positiver Spruch!Liebe Wochenendgrü
...mehr
Quer:
Diese schönen Zeilen von Friedrich Rückert
...mehr
Marianne:
Die Natur kann viel Freude schenken. Mir gefa
...mehr
Helga F.:
Was für ein schöner Spruch und harmonisches
...mehr
Anne P.-D.:
Ein tolles Bild mit der Seerose, die sich im
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum