Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche

Rabindranath Tagore

Laßt den Gedanken mir Halt sein,
daß unter den Sternen dort einer ist,
der mein Leben durch das dunkle Unbekannte führt.

(aus: »Verirrte Vögel«)
~ Rabindranath Tagore ~

jetzt: Rabindranath Thakur;
bengalischer Dichter, Philosoph, Maler, Komponist, Musiker und Brahmo-Samaj-Anhänger,
Literaturnobelpreisträger von 1913; 1861-1941

Zitante 25.01.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerhard Uhlenbruck

Glauben heisst:
Seine Fahne gegen den Wind wehen lassen.

(aus: »Aphorismen sind Gedankensprünge in einem Satz«)
~ © Gerhard Uhlenbruck ~

deutscher Immunologe und Aphoristiker; * 1929

Zitante 25.01.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Lucius Annaeus Seneca, Spruch des Tages zum 25.01.2022

Stets aber glücklich zu sein
und ohne Schmerz durch das Leben zu gehen heißt,
nur eine Seite der Natur zu kennen.

(aus: »Über die Vorsehung [De Providentia]«)
~ Lucius Annaeus Seneca ~, genannt Seneca der Jüngere

eigentlich: Lucius Annaeus Seneca, genannt: Seneca der Jüngere;
römischer Philosoph, Dramatiker, Naturforscher, Politiker und Stoiker, lebte um 1 bis 65 n. Chr.



Zitante 25.01.2022, 00.10 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Manfred Hinrich

Glück will Pausen,
sonst ist es Langeweile

(aus: »Scherben 2012«)
~ Manfred Hinrich ~ (© by Zitante)

deutscher Philosoph, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller; 1926-2015

Zitante 24.01.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Sirius

Bei nicht wenig Menschen gehört es zur Zufriedenheit,
hie und da Grund zu Unzufriedenheit zu haben.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig

eigentlich: Otto Kimmig;
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913

Zitante 24.01.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerhard Kocher

Arbeit macht nicht unbedingt krank,
aber Krankheit macht Arbeit.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse [2006])
~ © Gerhard Kocher ~

Schweizer Politologe und Gesundheitsökonom; * 1939

Zitante 24.01.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Lothar Bölck, Spruch des Tages zum 24.01.2022

Leider gibt es
für Klugscheißer kein stilles Örtchen.

(aus: »Mit der Macht ist der Mensch nicht gern alleine« – Aphorismen, Sprüche, Naseweisheiten)
~ © Lothar Bölck ~

deutscher Kabarettist und Autor; * 1953



Bildquelle: bairli1/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 24.01.2022, 00.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Helmut Peters

Wenn die Vergangenheit
krank gemacht hat
muss mensch in der Gegenwart
dafür sorgen,
dass die Zukunft
gesund macht

(aus einem Manuskript)
~ © Helmut Peters ~

begeisterter Zukunftswerker; * 1950

Zitante 23.01.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Johann Gottfried von Herder

Ein Tor, der klaget
Stets andre an.
Sich selbst anklaget
Ein halb schon weiser Mann.
Nicht sich, nicht andre klaget
Der Weise an.

(aus seinen Werken)
~ Johann Gottfried von Herder ~

deutscher Dichter, Übersetzer, Theologe sowie
Geschichts- und Kultur-Philosoph der Weimarer Klassik; 1744-1803

Zitante 23.01.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Thomas Häntsch

Tränen:
Der Wasserfall im Strom trauriger Gedanken.

(aus einem Manuskript)
~ © Thomas Häntsch ~

deutscher Fotograf und Autor; * 1958

Zitante 23.01.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Was am meisten Liebe in euch weckt, das tut.

~ Teresa von Avila ~
(1515-1582)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Kluge Worte, finde ich. Das Bild gefällt
...mehr
Anne:
Danke, liebe Christa. Das ist ein schöne
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,das ist ganz sicher wahr ... u
...mehr
Quer:
Das gilt bis heute. Aber das Schicksal macht
...mehr
Marianne:
Die Worte sind typisch für Lothar Bölck, ic
...mehr
Marianne:
Dieser Segenswunsch ist sehr schön und das B
...mehr
Helga F.:
Ein sehr schöner Segensgruß und passendes B
...mehr
Heidrun:
Vielen Dank für diesen tollen Spruch und daz
...mehr
Anne P. -D.:
Eben hörte ich im Radio gute Gedanken von de
...mehr
Marianne:
Wenn gegenseitiger Respekt vor des anderen An
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum