Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Werner Mitsch

Werner Mitsch

Vergessen.
Eine Art Recycling auf zerebraler Ebene.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 18.10.2021, 07.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch

Über den Mangel
kommt der Mensch leichter zum Glück
als über den Wohlstand.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 17.10.2021, 07.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch

Takt ist ein Deckmäntelchen
für allzu nackte Wahrheiten.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 16.10.2021, 07.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch

Satan ist
das schwarze Schaf in Gottes Schöpfung.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 15.10.2021, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch

Radio hat den Vorteil,
dass man nebenher fernsehen kann.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 14.10.2021, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch

Patienten sind in der Regel Fälle.
Ein Patient aber, der kein Fall sein will,
ist ein Fall für sich.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 13.10.2021, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch

Öffentliche Meinung ist
Geschwätzigkeit en masse.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 12.10.2021, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch

Nachgeben:
Synonym für Aufgeben?

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 11.10.2021, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch

Man braucht einen Hohlkopf nur mit Zement auszugießen
und schon hat man ein Denkmal.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 10.10.2021, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch

Langeweile.
Der Tag resigniert an einem Überangebot an Zeit.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 09.10.2021, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Ein langer Streit beweist, dass beide Seiten Unrecht haben.

~ Voltaire ~
(1694-1778)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Der Spruch stimmt sehr! Aber ich kann zuh&oum
...mehr
Marianne:
...und kann/darf daher die Lasten anderer Men
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch, den ich nachvollziehen kann. Al
...mehr
Marianne:
Wie wichtig und wertvoll Freunde sind, sp&uum
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch, tolles Bild dazu! Träume
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe Freundschaften sind ein großes Ge
...mehr
Hanni2:
Das ist ein wunderbarer, heilsamer Spruch, de
...mehr
Marianne:
Wie Brigitte und du, liebe Christa, sehe ich
...mehr
Quer:
Wie treffend er das auf den Punkt brachte! Ja
...mehr
Sophie:
Diesen guten Rat sollte man trotz Verpflicht
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum