Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Else Pannek

Else Pannek

Edel zu sein strengt an.
Auch die anderen.

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~

deutsche Aphoristikerin und Lyrikerin; 1932-2010

Zitante 17.05.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Else Pannek

Ein heiler Mensch
ist friedensfähig.

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~

deutsche Aphoristikerin und Lyrikerin; 1932-2010

Zitante 09.03.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Else Pannek, Spruch des Tages zum 24.12.2021

Es gibt ein Fest,
das Liebe heißt.

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~

deutsche Aphoristikerin und Lyrikerin; 1932-2010



Bildquelle: stux/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 24.12.2021, 00.10 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Else Pannek

Wer begreift, was er fühlt,
kann für sich handeln.

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~

deutsche Aphoristikerin und Lyrikerin; 1932-2010

Zitante 04.11.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Else Pannek

Der Umgang mit Lebewesen
hinterlässt Spuren im Seelenleben.

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~

deutsche Aphoristikerin und Lyrikerin; 1932-2010

Zitante 18.07.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Else Pannek

Erwarte nichts von anderen.
Es sei denn, du willst deine Zeit damit verbringen,
nur zu warten.

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~

deutsche Aphoristikerin und Lyrikerin; 1932-2010

Zitante 19.05.2021, 10.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Else Pannek

Wandel durch Handeln.

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~

deutsche Aphoristikerin und Lyrikerin; 1932-2010

Zitante 12.03.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Else Pannek, Spruch des Tages zum 06.01.2021

Beachtung braucht der Mensch
wie Blumen die Sonne.

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~

deutsche Aphoristikerin und Lyrikerin; 1932-2010



Bildquelle: Skatti/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 06.01.2021, 00.10 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Else Pannek

Eingeredete Bedürfnisse
füllen fremde Brieftaschen.

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~

deutsche Aphoristikerin und Lyrikerin; 1932-2010

Zitante 23.11.2020, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Else Pannek

Der Umgang mit der Zeit
ist wie der Umgang mit sich selbst.

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~

deutsche Aphoristikerin und Lyrikerin; 1932-2010

Zitante 27.08.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Wer die Blume des Frühlings pflückt, versteht die glücklichste Kunst.

~ Ernst Moritz Arndt ~
(1769-1860)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Hanspeter Rings:
Danke für den Post. Diesen Satz hatte ich ü
...mehr
Marianne:
Veränderungen katapultieren uns aus unse
...mehr
Monika :
Viele Menschen tun sich mit Veränderunge
...mehr
Marianne:
Das wäre so schön!Eine gute Woche w
...mehr
Marianne:
Traumhaft schönes Bild und passende Wort
...mehr
Marianne:
Ein sehr positiver Spruch!Liebe Wochenendgrü
...mehr
Quer:
Diese schönen Zeilen von Friedrich Rückert
...mehr
Marianne:
Die Natur kann viel Freude schenken. Mir gefa
...mehr
Helga F.:
Was für ein schöner Spruch und harmonisches
...mehr
Anne P.-D.:
Ein tolles Bild mit der Seerose, die sich im
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum