Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 13.01.2021

Alltagssplitter, 13.01.2021

Zitante 13.01.2021, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Privat, Freizeit, Alltägliches,

Marie von Ebner-Eschenbach

Der Umgang mit einem Egoisten ist darum so verderblich,
weil die Notwehr uns allmählich zwingt,
in seinen Fehler zu verfallen.

(aus »Aphorismen«)
~ Marie Freifau von Ebner-Eschenbach ~

geb. Freiin Dubský;
österreichische Schriftstellerin; 1830-1916

Zitante 13.01.2021, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Marie von Ebner-Eschenbach

Helena Anhava

Wer nur Unschuldige und Schuldige kennt,
sehnt sich umsonst nach Frieden.

(aus: »Worte sind Taten« - eine Anthologie)
~ © Helena Anhava ~

finnische Dichterin und Übersetzerin; 1925-2018

Zitante 13.01.2021, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Helena Anhava

Léon Blum

Am Ende eines langen nationalen Krieges
ist der Sieg ebenso erschütternd wie die Niederlage.

{A l'issue d'une longue guerre nationale,
la victoire bouleverse comme la défaite}.

(aus: »A l'échelle humaine«)
~ (André) Léon Blum ~

französischer Jurist, Schriftsteller und sozialistischer Politiker, mehrfach Premierminister;
zeitweise Gefangener in einem deutschen Konzentrationslager; 1872-1950

Zitante 13.01.2021, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Léon Blum

Andrea Koßmann, Spruch des Tages zum 13.01.2021

Ich wünsche Dir,
dass Du immer genug Träume hast,
um Dein Leben traumhaft werden zu lassen.

(aus einem Manuskript)
~ © Andrea Koßmann ~

deutsche Autorin von Aphorismen, Gedichten und Kurzgeschichten; * 1969



Bildquelle: Stergo/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 13.01.2021, 00.10| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Andrea Koßmann, Ich wünsche dir..., Tagesspruch, 20210113,

Heute, 13.01.2021

Geburtstag haben

* 1698: Pietro Metastasio († 1782)
* 1802: Eduard von Bauernfeld († 1890)
* 1815: Ernst Elias Niebergall († 1843)
* 1859: Karl August Bleibtreu († 1928)

Sterbetag haben

* 1289: Friedrich der Schöne († 1330)

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

* lebte zwischen 485 und 480 bis 406 v. Chr.: Euripides

Namenstag haben

Gottfried, Hilarius, Hil(de)mar (Helmar),
Ivette, Jutta, Remigius (Remy)

Bauernweisheit/Wetterregel

Der heilige Hiliarius,
der macht oft mit dem Vorwinter Schluß.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Tagesspruch von *Johannes Tauler*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 13.01.2016«
»alle Beiträge vom 13.01.2017«
»alle Beiträge vom 13.01.2018«
»alle Beiträge vom 13.01.2019«
»alle Beiträge vom 13.01.2020«

Zitante 13.01.2021, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
Wer nicht mit dem zufrieden ist, was er hat, der wäre auch nicht mit dem zufrieden, was er haben möchte.

~ Berthold Auerbach ~
(1812-1882)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Was für ein tolles Zusammenspiel zwische
...mehr
Heidrun Klatte:
Liebe Christa,ganz lieben Dank. Das ist eine
...mehr
Hanni1:
Hroßartiger Ausspruch, das wäre da
...mehr
Quer:
Wie treffend er das formulierte. Ich vermisse
...mehr
Marianne:
Sonnenauf- und Untergänge bringen meine
...mehr
Anne P.-D.:
Das stimmt, wenn der Himmel besonders sch&oum
...mehr
Helmut Peters:
Schöner Aphorismus zu passendem Bild! Ch
...mehr
Quer:
Das ist eine wunderbar logische Art, das Wied
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, wir sind in der Tat von unters
...mehr
Reiner Hoffmann:
...und gut ist, wenn man immer w i e d e r
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum