Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 05.01.2021

Alltagssplitter, 05.01.2021

Zitante 05.01.2021, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Privat, Freizeit, Alltägliches,

Sulamith Sparre

Seinen Feinden kann man
nichts Gutes von sich beweisen.

(aus: »Ikarus, stürzend« – Aphorismen)
~ © Sulamith Sparre ~

deutsche Dichterin und Journalistin; * 1959

Zitante 05.01.2021, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Sulamith Sparre

Emanuel Wertheimer

Am schnellsten finden wir Ratschläge,
die unsre Hilfe ausschließen.

{Nous nous avisons au plus vite de conseils
qui excluent nos secours.}

(aus: »Aphorismen (Pensées et Maximes)«
~ Emanuel Wertheimer ~

deutsch-österreichischer Philosoph und Aphoristiker ungarischen Ursprungs; 1846-1916

Zitante 05.01.2021, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Emanuel Wertheimer

Ingun Spiecker-Verscharen

Eine ehrliche Haut
läßt sich nicht zu Markte tragen.

(aus dem Manuskript »Aphorismen 5«)
~ © Ingun Spiecker-Verscharen ~

deutsche Autorin und Laienlyrikerin; * 1956

Zitante 05.01.2021, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ingun Spiecker-Verscharen

Franz Xaver Eichert, Spruch des Tages zum 05.01.2021

Das Ewige
ist immer zeitgemäß.

(zitiert in: »Worte und Weisheiten aus vier Jahrtausenden« [1937])
~ Franz Xaver Eichert ~

Pseudonym: Miles;
deutscher Journalist und Dichter; 1857-1926



Zitante 05.01.2021, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Franz Xaver Eichert, Tagesspruch, 20210105,

Heute, 05.01.2021

Geburtstag haben

* 1592: Shihabuddin Muhammad Shah Jahan († 1666)
* 1767: Anne-Louis Girodet-Trioson († 1824)
* 1777: Charles-Guillaume Étienne († 1845)
* 1828: Emil Wilhelm Frommel († 1896)
* 1846: Rudolf Christoph Eucken († 1926)
* 1858: Gustaf af Geijerstam († 1909)

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

* 1451: Christoph Kolumbus († 1506)

Namenstag haben

Eduard (Edward), Emilie, Erminold, Gerlach,
Johann Nepomuk, Raphaela, Roger, Simeon

Bauernweisheit/Wetterregel

Wenn im Januar viel Nebel steigen,
wird sich ein schönes Frühjahr zeigen.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Spruch von *Walter Bagehot*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 05.01.2016«
»alle Beiträge vom 05.01.2017«
»alle Beiträge vom 05.01.2018«
»alle Beiträge vom 05.01.2019«
»alle Beiträge vom 05.01.2020«

Zitante 05.01.2021, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
Was du hast, hat auch dich, was du willst, fängt an zu befehlen.

~Emil Gött~
(1864-1908)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Was für ein tolles Zusammenspiel zwische
...mehr
Heidrun Klatte:
Liebe Christa,ganz lieben Dank. Das ist eine
...mehr
Hanni1:
Hroßartiger Ausspruch, das wäre da
...mehr
Quer:
Wie treffend er das formulierte. Ich vermisse
...mehr
Marianne:
Sonnenauf- und Untergänge bringen meine
...mehr
Anne P.-D.:
Das stimmt, wenn der Himmel besonders sch&oum
...mehr
Helmut Peters:
Schöner Aphorismus zu passendem Bild! Ch
...mehr
Quer:
Das ist eine wunderbar logische Art, das Wied
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, wir sind in der Tat von unters
...mehr
Reiner Hoffmann:
...und gut ist, wenn man immer w i e d e r
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum