Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche

Johann Wolfgang von Goethe

Gewisse Bücher scheinen geschrieben zu sein,
nicht damit man daraus lerne, sondern damit man wisse,
daß der Verfasser etwas gewußt hat.

(aus: »Maximen und Reflexionen«)
~ Johann Wolfgang von Goethe ~

deutscher Dichter, Naturwissenschaftler und Staatsmann, 1749-1832

Zitante 07.09.2015, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Manfred Schröder

Die Künstler schaffen ihre Werke.
Die Kritiker teilen sie in Kunst und Krempel.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938

Zitante 07.09.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gudrun Zydek

So wie eine Ehe nicht durch einen Akt geschlossen wird,
so wird sie durch ihn auch nicht gebrochen.
Bevor man die Ehe durch Taten bricht,
bricht man sie schon im Herzen.

(aus einem Manuskript)
~ © Gudrun Zydek ~

deutsche Schriftstellerin, Lyrikerin und Aphoristikerin, * 1944

Zitante 07.09.2015, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Arthur Rimbaud

Ich müßte eine Hölle haben für meinen Zorn,
eine Hölle für meinen Stolz – und die Hölle der Zärtlichkeit.
Ein Konzert von Höllen.

{Je devrais avoir mon enfer pour la colère,
mon enfer pour l'orgueil, - et l'enfer de la caresse;
un concert d'enfers.}

(aus: »Eine Zeit in der Hölle (Une saison en enfer)«)
~ (Jean Nicolas) Arthur Rimbaud ~
französischer Dichter, Abenteurer und Geschäftsmann, 1854-1891

Zitante 07.09.2015, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Paul Mommertz

Es gehört mehr Mut zum Mut vor dem Freund
als Mut zum Mut vor dem Feind.

(aus: »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~

deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor; * 1930

Zitante 07.09.2015, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Josh Billings, Spruch des Tages zum 07.09.2015

Mit Geld kann man
einen guten Hund kaufen,
aber nicht das Wedeln seines Schwanzes!

(zugeschrieben)
~ Josh Billings ~, eigentlich Henry Wheeler Shaw

US-amerikanischer Schriftsteller; 1818-1885



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: PublicDomainPictures/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 07.09.2015, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sigrun Hopfensperger

Falsche Gedanken verhindert man nicht, indem man sie verbietet,
sondern indem man Gutes denkt.
Gewalt verhindert man nicht, indem man gegen sie demonstriert,
sondern indem man Liebe praktiziert.

(aus dem eBook-Manuskript: »Mitten aus dem Herzen«)
~ © Sigrun Hopfensperger ~

deutsche Aphoristikerin, Universalistin und Idealistin; * 1967

Zitante 06.09.2015, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Mustafa Kemal, Atatürk

Die Ansichten, die Kraft, Macht und Herrschaft
sollten von der Regierung direkt auf das Volk übertragen werden.
Die Macht sollte in den Händen des Volkes liegen.

(im Mausoleum Atatürks)
~ Mustafa Kemal ~, ab 1934 mit Namenszusatz "Atatürk"
Begründer und erster Präsident der modernen Republik Türkei, 1881-1938

Zitante 06.09.2015, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hildegard von Bingen

Der Mensch muß sich hüten,
durch zu viel Arbeit seinen Leib zu töten.

(aus: »Heilkunde«)
~ Hildegard von Bingen~

deutsche Benediktinerin, Mystikerin, Heilige und Kirchenlehrerin, 1098-1179

Zitante 06.09.2015, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Andreas Rahmatian

Wer »den Menschen« liebt, deutet damit an,
dass er die Menschen nicht leiden kann.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen.« Eine Anthologie)
~ © Andreas Rahmatian ~

österreichisch-schottischer Aphoristiker; * 1967

Zitante 06.09.2015, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks.

~ Heinrich Heine ~
(1797-1856)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Dr. Georg Ramsauer:
Sehr guter Spruch
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr! Es ist so bewundernswert,
...mehr
Marianne:
Es scheint für einige Zeitgenossen schwierig
...mehr
Zitante Christa:
Neugierig durch ein Schlüsselloch schauen, g
...mehr
quersatzein:
Ein Lächeln auch von mir über das wunderbar
...mehr
Marianne:
Da huscht mir ein Lächeln übers Gesicht.Pas
...mehr
Marianne:
Lothar Bölck ist ein hervorragender Kabarett
...mehr
Marianne:
Leider übertönt die laute Zeit die Stille,
...mehr
Anne:
Hach, heute mal ein Zitat von Wolfgang Borche
...mehr
Helga:
Danke liebe Christa,auch dir und deinen Liebe
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum