Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Wilfried Besser

Wilfried Besser

Wem der Boden zu heiß wird,
der kann immer noch an die Decke gehen.

(aus: »Über kurz oder lang«, Neue Aphorismen und andere Ungereimtheiten)
~ © Wilfried Besser~

deutscher Aphoristiker; * 1951

Zitante 12.09.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilfried Besser

Nächstenliebe ist ein hohes Gut,
solange sie nicht für Geschäfte missbraucht wird.

(aus: »Über kurz oder lang«, Neue Aphorismen und andere Ungereimtheiten)
~ © Wilfried Besser~

deutscher Aphoristiker; * 1951

Zitante 16.08.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilfried Besser

Man muss schon genau hinsehen,
um blind vertrauen zu können.

(aus: »Schichtwechsel – Sichtwechsel« – Aphorismen)
~ © Wilfried Besser~

deutscher Aphoristiker; * 1951

Zitante 23.07.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilfried Besser

In Teufels Küche
wird sicher nicht schlechter gekocht
als in manchem Restaurant.

(aus: »Über kurz oder lang«, Neue Aphorismen und andere Ungereimtheiten)
~ © Wilfried Besser~

deutscher Aphoristiker; * 1951

Zitante 27.06.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilfried Besser

Aller Anfang ist schwer?
Warten wir doch erst einmal das Ende ab.

(aus: »Was ist schon die Realität gegen die Wirklichkeit?« – Aphorismen und andere Ungereimtheiten)
~ © Wilfried Besser~

deutscher Aphoristiker; * 1951

Zitante 05.06.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilfried Besser, Spruch des Tages zum 27.05.2019

Politik ist wie Tauziehen:
an jedem Ende einer, der die Muskeln spielen lässt,
und Leidtragender ist am Ende nur das Seil.

(aus: »Was ist schon die Realität gegen die Wirklichkeit?« – Aphorismen und andere Ungereimtheiten)
~ © Wilfried Besser ~

deutscher Aphoristiker; * 1951

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Diana-Di/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 27.05.2019, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wilfried Besser

Enttäuschung ist ein Acker,
auf dem Trauer und Hass gleichermaßen gut gedeihen.

(aus: »Über kurz oder lang«, Neue Aphorismen und andere Ungereimtheiten)
~ © Wilfried Besser~

deutscher Aphoristiker; * 1951

Zitante 17.05.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilfried Besser

Genug von allem zu haben
bedeutet noch lange nicht, auch zufrieden zu sein.

(aus: »Über kurz oder lang«, Neue Aphorismen und andere Ungereimtheiten)
~ © Wilfried Besser~

deutscher Aphoristiker; * 1951

Zitante 03.03.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilfried Besser

Das Ticken der biologischen Uhr
ist meist nur das Knacken der morschen Knochen.

(aus: »Schichtwechsel – Sichtwechsel« – Aphorismen)
~ © Wilfried Besser~

deutscher Aphoristiker; * 1951

Zitante 07.01.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilfried Besser

Im Herbst des Lebens wissen wir,
was aus der Euphorie des Frühlings geworden ist.

(aus: »Schichtwechsel – Sichtwechsel« – Aphorismen)
~ © Wilfried Besser~

deutscher Aphoristiker; * 1951

Zitante 18.11.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Wir entdecken in uns, was andere vor uns verstecken und wir erkennen in anderen, was wir vor uns selbst verbergen.

~ Vauvenargues ~
(1715-1747)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Und sie können noch viel mehr: Sie erzeu
...mehr
Zitante Christa:
Es sind die Überraschungsgeschenke, die oftm
...mehr
Anne P.-D.:
Einfach was schenken ohne Anlass ist einfach
...mehr
Marianne:
Kleine Aufmerksamkeiten, einfach so, können
...mehr
Helmut Peters:
Wahre Worte gelassen ausgesprochen ?
...mehr
Anne P.-D.:
Selbst wenn inzwischen alles langsamer geht,
...mehr
Marianne:
Gute Kombi von Spruch und Bild! Wenn wir auf
...mehr
Quer:
So schön in Wort und Bild. Ja, lassen wir un
...mehr
Marianne:
Dem Spruch ist nichts hinzuzufügen, weil er
...mehr
Anne P. -D.:
Musik ist für mich sehr wichtig. Sie füllt
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum