Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Oliver Tietze

Oliver Tietze, Spruch des Tages zum 06.12.2021

Das einzig Genießbare an Hohlkörpern
ist ihre Schokoladenseite.

(aus: »Spuren in der Zukunft«)
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965



Bildquelle: congerdesign/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 06.12.2021, 00.10 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Oliver Tietze

Das Schlimmste an einem Unglück
ist die Zeit danach.

(aus: »Spuren in der Zukunft«)
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965

Zitante 03.11.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Oliver Tietze

Das digitale Gedächtnis allein
ist sehr verlustanfällig.

(aus: »Spuren in der Zukunft«)
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965

Zitante 28.08.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Oliver Tietze

Das Auto ist
das zweite Ich der motorisierten Persönlichkeit.

(aus: »Spuren in der Zukunft«)
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965

Zitante 30.06.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Oliver Tietze

Dass jemand kein Wässerchen trüben kann,
liegt mitunter an der starken Verschmutzung.

(aus: »Spuren in der Zukunft« – Aphorismen)
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965

Zitante 29.04.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Oliver Tietze

Aus manchen Quellen
kann man nur Verdacht schöpfen.

(aus: »Spuren in der Zukunft« – Aphorismen,)
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965

Zitante 23.02.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Oliver Tietze

Gerne sind wir bereit, dem Reiz der Einmaligkeit
Reizungen der Wiederholung folgen zu lassen.

(aus: »Spuren in der Zukunft« – Aphorismen,)
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965

Zitante 15.12.2020, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Oliver Tietze, Spruch des Tages zum 06.10.2020

Nicht jeder,
der mit an einem Strang zieht,
zieht in die gleiche Richtung.

(aus: »Spuren in der Zukunft«)
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965

Bildquelle: falco/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 06.10.2020, 00.10 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Oliver Tietze

Ab dem zweiten Ausrufezeichen am Ende eines Satzes
sehe ich Fragezeichen.

(aus: Spuren in der Zukunft«)
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965

Zitante 25.09.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Oliver Tietze

Korruption:
Alles läuft wie geschmiert.

(aus einem Manuskript)
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965

Zitante 29.07.2020, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Den Schuldigen zu schonen, ist Grausamkeit gegen den Unschuldigen.

~ John Locke ~
(1632-1704)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Was für ein tolles Bild mit dem Spruch. Unen
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,das ist ein sehr mutmachender u
...mehr
Siegfried Wache:
Zum Abospruch gibt es eine eingängiere Varia
...mehr
Anne P.-D.:
Kunst liebe ich sehr, ob in schönen Bildern
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch von Ferstl. Zur Liebe gehört da
...mehr
Marianne:
Damit ist alles gesagt, um Liebe leben zu kö
...mehr
Ocean:
Guten Abend, liebe Christa,das ist eine wirkl
...mehr
Ocean:
Guten Abend, liebe Christa,dieser so gefü
...mehr
Zitante Christa:
Es freut mich, daß euch der Wunsch und die K
...mehr
Anne P.-D.:
Schönen Sonntag und Danke für den guten Spr
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum