Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Gerlinde Nyncke

Gerlinde Nyncke, Spruch des Tages zum 15.07.2022

Solange es Menschen gibt,
wird die Welt verbesserungsbedürftig sein
und doch nicht besser werden können,
nur anders.

(aus: »Weggefährten« – Gedanken und Aphorismen [1990])
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007



Zitante 15.07.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerlinde Nyncke

Achtung und Liebe sind die Wurzeln der guten Sitten,
Respekt- und Disziplinlosigkeit die der schlechten.

(aus: »Weggefährten« – Gedanken und Aphorismen [1990])
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007

Zitante 16.04.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerlinde Nyncke

Bösartigkeit ist
ein stärkeres Lebenselixier als Güte.

(aus: »Weggefährten« – Gedanken und Aphorismen [1990])
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007

Zitante 03.02.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerlinde Nyncke, Spruch des Tages zum 12.11.2021

Es gibt Kranke, die ihre Angehörigen
unbewußt mit ihrem eigenen Tod bestrafen.

(aus: »Weggefährten« – Gedanken und Aphorismen [1990])
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007



Zitante 12.11.2021, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerlinde Nyncke

Jeder muß vom hohen Roß der Gesundheit
eines Tages demütig absteigen.

(aus: »Im Wechselspiel des Lebens«)
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007

Zitante 16.10.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerlinde Nyncke

Was dir das Schicksal vorenthält,
kannst du nicht ertrotzen.

(aus: »Weggefährten« – Gedanken und Aphorismen [1990])
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007

Zitante 12.08.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerlinde Nyncke

Bevor du in die Tiefe steigst,
befestige dein Kletterseil sorgfältig.

(aus: »Weggefährten« – Gedanken und Aphorismen [1990])
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007

Zitante 10.06.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerlinde Nyncke, Spruch des Tages zum 08.04.2021

Niemand lächle über Souvenirs;
viele ihrer Käufer kommen nie wieder
an den Ort der Erinnerung.

(aus: »Eines weiten Weges Widerhall« – Aphorismen und Gedichte)
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007



Bildquelle: Katya36/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 08.04.2021, 00.10 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gerlinde Nyncke

Wissen und Erkenntnis
bereichern und verarmen zugleich.

(aus: »Weggefährten« – Gedanken und Aphorismen [1990])
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007

Zitante 29.03.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerlinde Nyncke

Das einzige Lebewesen,
das sich selbst in Frage stellen kann,
ist der Mensch.

(aus: »Weggefährten« – Gedanken und Aphorismen [1990])
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007

Zitante 21.01.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Es ist unmöglich, jemandem ein Ärgernis zu geben, wenn er es nicht haben will.

~ Friedrich von Schlegel ~
(1772-1829)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helga F.:
Und dazu sind sie die besten Klimaanlagen, di
...mehr
Marianne:
Und sie können noch viel mehr: Sie erzeu
...mehr
Zitante Christa:
Es sind die Überraschungsgeschenke, die oftm
...mehr
Anne P.-D.:
Einfach was schenken ohne Anlass ist einfach
...mehr
Marianne:
Kleine Aufmerksamkeiten, einfach so, können
...mehr
Helmut Peters:
Wahre Worte gelassen ausgesprochen ?
...mehr
Anne P.-D.:
Selbst wenn inzwischen alles langsamer geht,
...mehr
Marianne:
Gute Kombi von Spruch und Bild! Wenn wir auf
...mehr
Quer:
So schön in Wort und Bild. Ja, lassen wir un
...mehr
Marianne:
Dem Spruch ist nichts hinzuzufügen, weil er
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum