Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Ernst Ferstl

Ernst Ferstl

Nicht nur Misserfolge,
auch Erfolge sind Prüfsteine für unseren Charakter.

(aus: »Zwischenrufe« - Aphorismen [2009])
~ © Ernst Ferstl ~

österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker; * 1955

Zitante 19.06.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ernst Ferstl

Alles wird teurer.
Nur die Ausreden werden immer billiger.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie)
~ © Ernst Ferstl ~

österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker; * 1955

Zitante 15.06.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ernst Ferstl

Über nichts wird mehr geredet als über Dinge,
die nicht der Rede wert sind.

(aus: »einfach kompliziert einfach«)
~ © Ernst Ferstl ~

österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker; * 1955

Zitante 10.05.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ernst Ferstl

Beim Tanz um das Goldene Kalb
macht das Geld die Musik.

(aus: »Durchblicke« - Aphorismen)
~ © Ernst Ferstl ~

österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker; * 1955

Zitante 22.04.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ernst Ferstl

Alleswisser wissen leider nicht,
dass alle anderen wissen,
dass das nicht stimmt.

(aus: »Bemerkenswert« - Neue Aphorismen)
~ © Ernst Ferstl ~

österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker; * 1955

Zitante 30.03.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ernst Ferstl

Am besten können wir uns dort entwickeln,
wo wir uns wohl fühlen und Anerkennung bekommen.

(aus: »Durchblicke« - Aphorismen)
~ © Ernst Ferstl ~

österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker; * 1955

Zitante 22.03.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ernst Ferstl, Spruch des Tages zum 19.02.2016

Jeder Mensch ist aus einem anderen Holz geschnitzt,
und doch stammen wir alle aus ein und demselben Wald.

(aus: »Unter der Oberfläche«)
~ © Ernst Ferstl ~

österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker; * 1955



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Manfred Antranias Zimmer/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 19.02.2016, 00.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ernst Ferstl, Spruch des Tages zum 08.01.2016

Jedes erreichte Ziel ist
ein hervorragender Startplatz
für einen Aufbruch zu neuen Ufern.

(aus: »Zwischenrufe« – Aphorismen[2009])
~ © Ernst Ferstl ~

österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker; * 1955



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Gerhard Bögner/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 08.01.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ernst Ferstl

Unser Leben wäre um einiges leichter,
wenn es uns nicht so schwer fiele,
das Schwierige vom Leichten zu unterscheiden.

(aus: »Bemerkenswert«)
~ © Ernst Ferstl ~

österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker; * 1955

Zitante 28.12.2015, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ernst Ferstl

Allzuoft endet unsere Flucht vor einer Aufgabe
in unserer Aufgabe.

(aus: »Kurz und fündig« – Gedanken mit Tiefgang [1995])
~ © Ernst Ferstl ~

österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker; * 1955

Zitante 19.11.2015, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Wer dem Genuß nachjagt, findet den Überdruß.

~ Christina von Schweden ~
(1626-1689)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Was unterscheidet wohl die Glückseligkei
...mehr
Marianne:
Da ist etwas dran. Die Gewohnheitszone zu ver
...mehr
Marianne:
Bei diesen poetischen Zeilen und dem Schneegl
...mehr
Marianne:
Der Februar lässt uns schon den Frühling er
...mehr
quersatzein:
Genau! Immerhin nimmt das Licht zu und die Vo
...mehr
Marianne:
Sehr schön formuliert!Liebevolle Grü
...mehr
Marianne:
Eine positive Inspiration von Lichtenberg.Lie
...mehr
Gudrun Zydek:
Was für ein genialer Spruch!Unglaublich,
...mehr
Helga:
Ein zutreffender Spruch, wenn die Wissenschaf
...mehr
Marianne:
An Künsten können wir uns erfreuen.
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum