Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 19.09.2021

Sigrun Hopfensperger

Opportunismus ist nicht dasselbe wie Anpassungsvermögen:
Letzteres wird in vielen Fällen aus der Vernunft heraus geboren
während ersteres einfach nur klebt...

(aus dem Manuskript: »Mitten aus dem Herzen«)
~ © Sigrun Hopfensperger ~

deutsche Aphoristikerin, Universalistin und Idealistin; * 1967

Zitante 19.09.2021, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Sigrun Hopfensperger

Gustav Mahler

Ich liebe nur die Menschen, die übertreiben.
Die, die untertreiben, interessieren mich nicht.

(überliefert von Alma Mahler-Werfel in: »Mein Leben«)
~ Gustav Mahler ~
österreichischer Komponist und Dirigent im Übergang von der Spätromantik zur Moderne; 1860-1911

Zitante 19.09.2021, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gustav Mahler

Katharina Eisenlöffel

Dem Pessimist
schmeckt auch der Zucker bitter.

(aus: »Lebensweisheiten«)
~ © Katharina Eisenlöffel ~

österreichische Schriftstellerin und Aphoristikerin; 1932-2019

Zitante 19.09.2021, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Katharina Eisenlöffel

Werner Mitsch

Parität.
Er bietet ihr alles.
Sie bietet mit.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 19.09.2021, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Werner Mitsch | Tags: Werner Mitsch

William Shakespeare, Spruch des Tages zum 19.09.2021

Nicht in die ferne Zeit verliere dich!
Den Augenblick ergreife!
Der ist dein.

(aus: »Macbeth«)
~ William Shakespeare ~

englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler, seine Werke gehören zu den am meisten aufgeführten und verfilmten Bühnenstücken der Weltliteratur; 1564-1616



Bildquelle: TheDigitalArtist/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 19.09.2021, 00.10| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: William Shakespeare, Tagesspruch, 20210919,

Heute, 19.09.2021

Geburtstag haben

* 1600: Hermann Busenbaum († 1668)
* 1778: Henry Brougham († 1868)
* 1802: Lajos Kossuth († 1894)
* 1883: Hjalmar (Fredrik) Bergman († 1931)

Namenstag haben

Albert, Bert(h)old, Igor (Ingmar), Januarius (Gennaro), Lambert,
Theodor, Thorsten, Wilhelmine (Wilma, Vilma, Helma)

Bauernweisheit/Wetterregel

Abends der September rau,
bringt er morgens vielen Tau..

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 19.09.2016«
»alle Beiträge vom 19.09.2017«
»alle Beiträge vom 19.09.2018«
»alle Beiträge vom 19.09.2019«
»alle Beiträge vom 19.09.2020«
»zum Archiv«

Zitante 19.09.2021, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Es ist auch erlaubt, sich vom Feind belehren zu lassen.

~Ovid~
(43 v. Chr.-17.n.Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Jeder hat seinen eigenen Reiseweg. Es gibt Mi
...mehr
Anne P.-D.:
Vor Enttäuschungen ist man nie sicher, a
...mehr
Anne P.-D.:
Der Spruch stimmt sehr! Aber ich kann zuh&oum
...mehr
Marianne:
...und kann/darf daher die Lasten anderer Men
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch, den ich nachvollziehen kann. Al
...mehr
Marianne:
Wie wichtig und wertvoll Freunde sind, sp&uum
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch, tolles Bild dazu! Träume
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe Freundschaften sind ein großes Ge
...mehr
Hanni2:
Das ist ein wunderbarer, heilsamer Spruch, de
...mehr
Marianne:
Wie Brigitte und du, liebe Christa, sehe ich
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum