Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 06.10.2020

Nikolaus Cybinski

Die Menschen fett und die Schweine mager.
Gnade uns Gott, wenn wir für unsere Perversionen einst büßen müssen.

(aus: »In diesem Lande ist das Leben lustig! Wohin du schaust: Lachende Dritte.« – Aphorismen)
~ © Nikolaus Cybinski ~
deutscher Lehrer, Autor und Aphoristiker, *1936

Zitante 06.10.2020, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Nikolaus Cybinski, Die Menschen fett und die Schweine mager,

Francisco de Goya

Phantasie ohne Vernunft führt zu Ungeheuerlichkeiten;
vereint aber bringen sie wahre Kunst hervor
und schaffen Wunder.

(zitiert in: »Künstler-Monographien« [1907])
~ Francisco José de Goya y Lucientes ~

spanischer Maler und Grafiker des ausgehenden 18. und frühen 19. Jahrhunderts; 1746-1828

Zitante 06.10.2020, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Francisco de Goya, Phantasie ohne Vernunft,

Oliver Tietze, Spruch des Tages zum 06.10.2020

Nicht jeder,
der mit an einem Strang zieht,
zieht in die gleiche Richtung.

(aus: »Spuren in der Zukunft«)
~ © Oliver Tietze ~
deutscher Aphoristiker und Lyriker, * 1965

Bildquelle: falco/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 06.10.2020, 00.10| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Oliver Tietze, Tagesspruch, 20201006, 20201005, Nicht jeder der mit an einem Strang,

Heute, 06.10.2020

Geburtstag haben

* 1764: Christian Friedrich Wilhelm Jacobs († 1847)
* 1803: Heinrich Wilhelm Dove († 1879)
* 1809: Antoine-Augustin Préault († 1879)
* 1811: Amely Bölte († 1891)
* 1820: Jenny Lind († 1887)
* 1849: Basil Zaharoff († 1936)
* 1866: Heinrich Federer († 1928)
* 1867: George Horace Lorimer († 1937)

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

Sophokles (lebte um 496-406 v. chr.)

Namenstag haben

Adalbero, Brunhild, Bruno, Gerald, Maria-Nicola (Nicoletta),
Melanie, Renatus (Renato, René)

Bauernweisheit/Wetterregel

Wird das Obst sehr langsam reif,
gibt's im Winter statt Eis nur Reif.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein zugeschriebenes Zitat von *Sokrates*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 06.10.2015«
»alle Beiträge vom 06.10.2016«
»alle Beiträge vom 06.10.2017«
»alle Beiträge vom 06.10.2018«
»alle Beiträge vom 06.10.2019«

Zitante 06.10.2020, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2020
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Das Urteil der Menge mache dich immer nachdenklich, aber niemals verzagt.

~ August von Platen ~
(1796-1835)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Der Zweifel kommt täglich immer mit in d
...mehr
Anne P.-D.:
Auch von mir ein Test,... wollte gestern Komm
...mehr
Marianne:
Das empfand ich heute morgen, als ich in den
...mehr
Marianne:
Haha, liebe Christa, da schlucken wir zuviiii
...mehr
Monika :
Draußen ist ja der Teufel losMfG Monika
...mehr
Marianne:
Danke für den schönen Spruch, liebe
...mehr
Anne P.-D.:
Ein leuchtender Stern ist sehr wichtig fü
...mehr
Sophie:
"festgestellt", damit habe ich auch Probleme.
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Fantastisch diese Moos- und Pilzbilder. Moos
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Christa,mein Spruch i.S. gesperrt wegen
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum