Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Oliver Tietze

Oliver Tietze, Spruch des Tages zum 09.08.2022

Man braucht keinen besonderen Tag,
um außer der Reihe zu schenken.
Wer außer der Reihe schenkt,
macht den Tag zu einem Besonderen.

(aus: »Spuren in der Zukunft« – Aphorismen [2016])
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965



Bildquelle: pasja1000/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 09.08.2022, 00.10 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Oliver Tietze

Die Art erhält sich mangelhaft.
Ihre Unarten perfekt.

(aus: »Spuren in der Zukunft« – Aphorismen [2016])
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965

Zitante 20.07.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Oliver Tietze

Der Retourkutscher
kennt immer den Weg.

(aus: »Spuren in der Zukunft« – Aphorismen [2016])
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965

Zitante 06.05.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Oliver Tietze

Den kleinen Finger reichen
und dabei den Arm ausgekugelt bekommen.

(aus: »Spuren in der Zukunft« – Aphorismen [2016])
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965

Zitante 25.02.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Oliver Tietze, Spruch des Tages zum 06.12.2021

Das einzig Genießbare an Hohlkörpern
ist ihre Schokoladenseite.

(aus: »Spuren in der Zukunft« [2016])
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965



Bildquelle: congerdesign/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 06.12.2021, 00.10 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Oliver Tietze

Das Schlimmste an einem Unglück
ist die Zeit danach.

(aus: »Spuren in der Zukunft« – Aphorismen [2016])
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965

Zitante 03.11.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Oliver Tietze

Das digitale Gedächtnis allein
ist sehr verlustanfällig.

(aus: »Spuren in der Zukunft« – Aphorismen [2016])
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965

Zitante 28.08.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Oliver Tietze

Das Auto ist
das zweite Ich der motorisierten Persönlichkeit.

(aus: »Spuren in der Zukunft« – Aphorismen [2016])
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965

Zitante 30.06.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Oliver Tietze

Dass jemand kein Wässerchen trüben kann,
liegt mitunter an der starken Verschmutzung.

(aus: »Spuren in der Zukunft« – Aphorismen)
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965

Zitante 29.04.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Oliver Tietze

Aus manchen Quellen
kann man nur Verdacht schöpfen.

(aus: »Spuren in der Zukunft« – Aphorismen,)
~ © Oliver Tietze ~

deutscher Aphoristiker und Lyriker; * 1965

Zitante 23.02.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Glück und Schmerzlosigkeit dürfen wir dankbar annehmen und genießen - aber nie fordern.

~ Wilhelm von Humboldt ~
(1767-1835)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helga F.:
Und dazu sind sie die besten Klimaanlagen, di
...mehr
Marianne:
Und sie können noch viel mehr: Sie erzeu
...mehr
Zitante Christa:
Es sind die Überraschungsgeschenke, die oftm
...mehr
Anne P.-D.:
Einfach was schenken ohne Anlass ist einfach
...mehr
Marianne:
Kleine Aufmerksamkeiten, einfach so, können
...mehr
Helmut Peters:
Wahre Worte gelassen ausgesprochen ?
...mehr
Anne P.-D.:
Selbst wenn inzwischen alles langsamer geht,
...mehr
Marianne:
Gute Kombi von Spruch und Bild! Wenn wir auf
...mehr
Quer:
So schön in Wort und Bild. Ja, lassen wir un
...mehr
Marianne:
Dem Spruch ist nichts hinzuzufügen, weil er
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum