Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 08.07.2020

Michael Bussek

Ach, hätte man doch nur:
Die Schlechten immer dort, wo sie hingehören.

(aus einem Manuskript)
~ © Michael A. Bussek ~

gez.: vom Leben!; * 1966

Zitante 08.07.2020, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Bussek

Berthold Auerbach

In großen Zeiten verschwindet alles kleine Leid
und alle Einzelklage um eigenes Schicksal.

(aus: »Waldfried«)
~ Berthold Auerbach ~, eigentlich Moses Baruch Auerbacher
deutscher Schriftsteller; 1812-1882

Zitante 08.07.2020, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Berthold Auerbach, In großen Zeiten verschwindet alles kleine Leid,

Rainer Haak, Spruch des Tages zum 08.07.2020

Öffne ab und zu das Fenster Deiner Seele,
damit die Sorgen hinaus können
und die Sonne hinein.

(aus: »Ein Wort für jeden Tag«)
~ © Rainer Haak ~

deutscher Schriftsteller, Theologe und Aphoristiker; * 1947



Bildquelle: birder62/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 08.07.2020, 00.10| (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rainer Haak, Tagesspruch, 20200708,

Heute, 08.07.2020

Geburtstag haben

* 1621: Jean de la Fontaine († 1695)
* 1839: John D. Rockefelller († 1937)
* 1867: Käthe Kollwitz († 1945)
* 1890: Walter Hasenclever († 1940)

* 1955: Hanspeter Rings
Herzlichen Glückwunsch !

Namenstag haben

Adolf, Amalia (Amalie), Aquila, Disibod, Edgar, Eugen(ius),
Hadrian, Kilian, Maria, Priscilla, Theobald

Bauernweisheit/Wetterregel

Sankt Kilian
ist der rechte Rübenmann.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Tagesspruch von *Wolfgang Mocker*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 08.07.2016«
»alle Beiträge vom 08.07.2017«
»alle Beiträge vom 08.07.2018«
»alle Beiträge vom 08.07.2019«

Zitante 08.07.2020, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Kein Wissen gibt's, der Seele Bildung im Gesicht zu lesen.

~ William Shakespeare ~
(1564-1616)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Zitante:
Die Segenswünsche mag ich auch sehr gerne, u
...mehr
Marianne:
Wunderschönes Bild, unterstreicht den Spruch
...mehr
Helga F.:
Wunderschön das Bild und der Segen.Ein altir
...mehr
Anne P.-D.:
Nach den Unwettern der Nacht bzw. hier gegen
...mehr
Helga F.:
So sehe ich das auch.Nach einer Nahtod-Erfahr
...mehr
Marianne:
Mir bewusst zu werden, was für ein kostb
...mehr
Marianne:
Gegenseitige Rücksichtsnahme ist ein gut
...mehr
Marianne:
Ich finde auch, es gibt Situationen, wo uns e
...mehr
Anne P.-D.:
Manchmal sollte man lernen, auch mal "Nein" z
...mehr
Anne P.-D.:
Was für ein schöner Spruch. Danke d
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum