Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Gerhard Kocher

*Gerhard Kocher*

Zuerst die gute Nachricht:
die Hälfte der Medikamente wird weggeworfen.
Und nun die schlechte: der Rest wird geschluckt.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 04.09.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*, Spruch des Tages zum 27.08.2016

Schokolade und Eis
sollten schon längst rezeptpflichtig sein.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« - 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: MasterMirgent/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 27.08.2016, 00.05 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Gerhard Kocher*

Wann merken wir es endlich?
Sparmassnahmen sind nicht dazu da, Kosten zu sparen,
sondern Reformen zu erzwingen.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« - 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 27.07.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*

Alles, was der Patient will, ist sofortige Heilung.
Ist das etwa zuviel verlangt?

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 15.07.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*

Ein guter Arzt muss gut zuhören können,
darf sich aber dadurch nicht beirren lassen.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« - 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 17.06.2016, 10.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Gerhard Kocher*

Als ich noch jung und naiv war, glaubte ich tatsächlich,
die Grauhaarigen hätten alle Macht!
Heute weiss ich, dass es stimmt.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« - 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 31.05.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*

Der alte Arzt spricht Latein,
der junge Englisch,
und der gute Arzt spricht die Sprache der Patienten.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« - 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 08.05.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*

1000 zusätzliche Steuerinspektoren –
und alle Finanzprobleme des Staates wären gelöst.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« - 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 30.04.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*

Das Magische Dreieck der Gesundheitspolitik
- gerecht, gut, billig - ist eine Utopie.
Realisieren lassen sich bestenfalls zwei dieser Ziele.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« - 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 26.03.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*

Als wir das Ziel aus den Augen verloren hatten,
konzentrierten wir uns auf die Mittel.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« - 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 03.03.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Der Blick auf die kleinen Vorteile macht große Leistungen unmöglich.

~ Konfuzius ~
(551-479 v. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Tolles Bild, ich liebe die leuchtenden Mohnbl
...mehr
Helga F.:
Ja stimmt - und der Urlaub zuhause war auch s
...mehr
Anne P.-D.:
Tolles Foto und toller Spruch. Nur mit dem Ur
...mehr
Helga F.:
Liebe Christa, von Herzen wünsche ich di
...mehr
Marianne:
Eine gute Kombi von Spruch und Bild, danke!Li
...mehr
Quer:
Hier sind der schöne Sinnspruch und das
...mehr
Steffen Mayer:
Ich möchte Menschen mit der Befremdlichkeit
...mehr
Marianne:
@ Christa: Hmm, weil "lila" der letzte Versuc
...mehr
Marianne:
Ich liebe die Lavendelbüsche in unserem
...mehr
Anne P.-D.:
Das könnte Lavendel sein,.. auf dem Moti
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum