Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Gerhard Kocher

Gerhard Kocher

Wie alle anderen Läden
verkaufen auch die Apotheken zu 50 % Schund.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 08.10.2020, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerhard Kocher

Altern heisst,
Illusionen durch Vorurteile zu ersetzen.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie, Band 2)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 01.07.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*, Spruch des Tages zum 11.03.2020

Kaum einer,
der heute die moderne Medizin kritisiert,
wäre ohne sie noch am Leben.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 11.03.2020, 00.10 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Gerhard Kocher*

Es gibt nicht nur den eingebildeten Kranken,
es gibt auch den eingebildeten Arzt.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 06.02.2020, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*

Achtung: Dies ist ein Heilmittel.
Fragen Sie bitte vor Gebrauch Ihren Arzt,
Ihren Apotheker oder Ihre Nachbarin.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 25.11.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*

Medikamente verschlimmern die Krankheit,
vor allem, wenn sie nicht eingenommen werden.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 21.09.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*

Auch bei der
neuesten Generation der bildgebenden Verfahren
ist die Seele noch nicht sichtbar.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 16.07.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Das Ärztelatein
kommt dem Patienten spanisch vor.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 30.04.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*, Spruch des Tages zum 07.02.2019

Eine blühende Pharmaindustrie
ist genauso unerfreulich wie
eine darbende Pharmaindustrie.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 07.02.2019, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*

Das Tröstliche an der Kostenexplosion:
so billig wie heute wird das Gesundheitswesen nie mehr sein.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 18.01.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Eine Stunde Betrachtung ist besser als ein Jahr Andacht.

~ Hugo von Hofmannsthal ~
(1874-1929)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helga Sievert-Rathjens:
Bin gerade auf der Suche, vielleicht bin ich
...mehr
Marianne:
Ein liebes Danke, liebe Christa, für den Lin
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, ich hatte meinem Mann Karten z
...mehr
Marianne:
Lothar Bölck ist ein genialer Kabarettis
...mehr
Steffen Mayer:
Das deckt sich mit meiner eigenen Erkenntnis
...mehr
Marianne:
Wenn sich unsere Brust so aufplustert vor Gl&
...mehr
Steffen Mayer:
Passend zum Wendler-Terz beim Pocher heute Ab
...mehr
Quer:
Wenn das damals schon so war, wie viel mehr d
...mehr
Marianne:
Das wünsche ich Dir, liebe Christa und a
...mehr
Steffen Mayer:
Ich frag mich, ob das überhaupt möglich ist
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum