Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Gabriele Ende

Gabriele Ende

Wie wir einen anderen Menschen wahrnehmen,
erzählt uns nicht viel über dessen Person,
aber alles über unsere Wahrnehmungsfähigkeit.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950

Zitante 21.06.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gabriele Ende

Ein Lächeln, welches aus dem Innersten kommt,
erreicht sein Gegenüber auch genau dort.
Berührt dessen Seele, gibt Leichtigkeit und Hoffnung
und dem, der es verschenkt, gibt es Kraft und Freude.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950

Zitante 12.05.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gabriele Ende

Atemlos
übergibt das Leben uns dem Schicksal
und Ruhe kehrt ein.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950

Zitante 10.05.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gabriele Ende

Beziehung entsteht, wenn wir wertungsfrei, ohne Widerstand,
mit innerer Freiheit und Nähe, Hingabe und Freude
auf den Anderen schauen.
Fehlt auch nur eines davon, wird unser Partner
zur Projektionsfläche unserer eigenen Ängste und Wünsche.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950

Zitante 02.04.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gabriele Ende

Wind
kann Ähren beugen, bricht sie nicht,
neigt sie zur Erde
lässt sie die Erdkrume berühren
und hilft, dass sie ihre
Beweglichkeit spüren.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950

Zitante 25.03.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gabriele Ende

Auch der einfache Mensch
kann sich zu einem Philosophen entwickeln.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950

Zitante 12.03.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gabriele Ende

Erfahrungen schleifen alle Menschen mit feinen oder groben Mitteln zu Diamanten.
Wir erhalten ein ganzes Leben geschenkt, damit wir selbst Wert und Schönheit erkennen.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950

Zitante 20.02.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gabriele Ende

Die Nähe zu einem Menschen
entsteht immer aus jenem Schritt, den du
in deinem Herzen auf ihn zugehst.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950

Zitante 06.01.2016, 16.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gabriele Ende

Das Ego zeigt den Stolz,
die Seele ihre Würde!

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950

Zitante 28.10.2015, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gabriele Ende, Spruch des Tages zum 02.09.2015

Wenn unser Körper eine Geige wäre,
dann ist die Zärtlichkeit der Bogen.
Und wenn du liebst,
dann kommen die Melodien aus der Seele.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Petra aus Österreich/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 02.09.2015, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Nichts auf der Welt trägt so viele Masken wie die Eifersucht.

~ Hermann Bahr ~
(1863-1934)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Kluge Worte, finde ich. Das Bild gefällt
...mehr
Anne:
Danke, liebe Christa. Das ist ein schöne
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,das ist ganz sicher wahr ... u
...mehr
Quer:
Das gilt bis heute. Aber das Schicksal macht
...mehr
Marianne:
Die Worte sind typisch für Lothar Bölck, ic
...mehr
Marianne:
Dieser Segenswunsch ist sehr schön und das B
...mehr
Helga F.:
Ein sehr schöner Segensgruß und passendes B
...mehr
Heidrun:
Vielen Dank für diesen tollen Spruch und daz
...mehr
Anne P. -D.:
Eben hörte ich im Radio gute Gedanken von de
...mehr
Marianne:
Wenn gegenseitiger Respekt vor des anderen An
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum