Ausgewählter Beitrag

Werner Braun, Spruch des Tages zum 18.12.2020

Lasse im Zweifelsfalle Dein Herz entscheiden,
aber nie ohne vorher beim Gehirn Rat zu holen.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~

deutscher Aphoristiker; 1951-2006



Bildquelle: LauraMR5/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 18.12.2020, 00.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Helga F.

Ein außergewöhnlich schöne Schnecke, sie läuft seelenruhig einfach schräg und bahnt sich ihren eigenen Weg. :)
Vielleicht ist sie mit sich eins und gibt keine Zweifelsfalle für sie. Also eine gute Lehrerin in Punkto Wegfindung.

vom 19.12.2020, 07.15
Antwort von Zitante:

Mir gefällt sie auch, liebe Helga, und ja: möglicherweise entscheidet sie sich für einen nicht vorgezeichneten Weg? Ich würde es ihr jedenfalls zutrauen ...
3. von Marianne

Die Schnecke steht auf einer Kreuzung und scheint zu überlegen, welchen Weg sie wählen soll. Ob sich da Herz und Gehirn einig werden?
Wer wem im Zweifelsfall im Wege steht, kann auch bei uns Menschen zur Herausforderung werden.
Schönes Adventwochenende wünsche ich,
Marianne

vom 18.12.2020, 20.20
Antwort von Zitante:

Irgendwohin wird ihr Weg geführt haben, liebe Marianne – ob es die richtige Entscheidung war, werden wir nicht erfahren...

Und ich wüßte nicht, was ich bevorzugen würde: Wenn ich mir selbst oder ein anderer mir im Wege steht. Vielleicht ersteres, dann fällt der Ärger nicht ganz so schlimm aus ;-)

Auch Dir ein schönen Adventssonntag!
2. von Sieghild

Wenn ich mit dem Herzen entscheiden sollte, müsste ich mein Gehirn ausschalten. Diese Zwei sind oftmals verschiedener Meinung.

vom 18.12.2020, 13.49
Antwort von Zitante:

Es ist in der Tat oftmals schwierig, Sieghild.
Geht die Schnecke den Weg, den sie gestern ging und "sicher" war, heute nochmal – oder wählt sie einen anderen, weil sie mal was anderes erleben möchte?
Lieben Gruße zu Dir!
1. von Quer

Den Rat finde ich gut. Nur sind sich Herz und Hirn manchmal total uneins. :--)

Lieben Gruss,
Brigitte

vom 18.12.2020, 06.32
Antwort von Zitante:

Das sehe ich auch so, liebe Brigitte. Jedenfalls scheint es mir, daß die Schnecke sich auch nicht so richtig entscheiden kann!

Lieben Gruß zurück.
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Wer die Blume des Frühlings pflückt, versteht die glücklichste Kunst.

~ Ernst Moritz Arndt ~
(1769-1860)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Quer:
Sie ist immer wieder schön und anrührend, d
...mehr
Marianne:
Dieser Spruch ist nachdenkenswert.Liebe Gr&uu
...mehr
Helga:
Ein sehr schönes, stimmungsvolles Spruch
...mehr
Anne:
Wow! Immer wieder fantastische Worte von Herr
...mehr
Marianne:
Je nach Situation kann auch das Bauchgefü
...mehr
Quer:
Genau. Wir sind da in etwas hineingeschlitter
...mehr
Noah:
Ein sehr schöner Spruch, den Du gewä
...mehr
Achim:
Nicht nur das Alter, sondern auch Medikamente
...mehr
Zitante Christa:
Da geht es mir wie euch!Ich kaufe oft antiqua
...mehr
Hanspeter Rings:
Danke für den Post! HGhpri
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum