Ausgewählter Beitrag

Leben mit Büchern (#13)

Am Projekt »Leben mit Büchern« von Kerki nehme ich teil – sowie die »in diesem Beitrag« gelisteten BloggerInnen.

»alle Zitante-Beiträge zu diesem Projekt«

Wofür ein Mitmachprojekt nicht alles gut sein kann – tsss, tsss ;-)

Da habe ich doch in den Tiefen meines Archivs 2 Bücher gefunden, die ich in 2-facher Ausfertigung habe: Das Buch der Bücher, Aphorismen der Welt-Literatur, gesammelt und geordnet von Egon Berg. Die Ausfertigungen "Herz und Natur" und "Geist und Welt", in der sechsten bzw. achten Auflage.



Das Tolle an dieser Sammlung ist, daß die Texte zunächst in Originalsprache und dann in deutscher Übersetzung abgedruckt wurden (natürlich mit Quellenangabe):


Ich könnte mir vorstellen, daß auch hier mehrere Bände geplant waren, erhältlich sind jedoch nur die beiden genannten Ausfertigungen.

Zitante 21.02.2018, 20.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Pat

Die sehen aber toll aus. Ich liebe diese alten Bücher mit der alten Schrift.
LG Pat

vom 08.03.2018, 08.32
2. von Gudrun

Das sehe ich auch so wie Brigitte und das die Texte auch noch zu der Originalsprache in Deutsch übersetzt wurden, ist ja klasse. Das sind wirkliche Schätze, liebe Christa, die du in deinem Bücherschrank hast ...

vom 22.02.2018, 09.37
Antwort von Zitante:

Aphorismensammlungen mit Texten in der Quellsprache findet man in der Tat sehr selten, liebe Gudrun.
Es wäre natürlich noch interessant zu wissen, wer sie übersetzt hat.
1. von Quer

Du hast ja tolle Schätze in deiner Zitatenbuchsammlung, liebe Christa. Diese alten Schmöker sind zudem auch optisch eine Wucht!
Lieben Gruss,
Brigitte

vom 22.02.2018, 06.50
Antwort von Zitante:

Ja, liebe Brigitte, und ich betrachte sie auch als wahre Schätze.
Auswändig (optisch) wie inwändig (literarisch) sind sie es auf jeden Fall!
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Um der Natur befehlen zu können, muß man ihr gehorchen.

~ Francis Bacon ~
(1561-1626)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helga:
Welch ein schönes Spruchbild, danke.Möge un
...mehr
Anne:
Sonnenschein fände ich aktuell nicht schlech
...mehr
Marianne:
Gut ausgedrückt.Liebe Montagsgrü&sz
...mehr
Marianne:
In der Natur gibt es Pflanzen mit Schutzfunkt
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr, denn der Mensch pfuscht de
...mehr
Marianne:
Was unterscheidet wohl die Glückseligkei
...mehr
Marianne:
Da ist etwas dran. Die Gewohnheitszone zu ver
...mehr
Marianne:
Bei diesen poetischen Zeilen und dem Schneegl
...mehr
Marianne:
Der Februar lässt uns schon den Frühling er
...mehr
quersatzein:
Genau! Immerhin nimmt das Licht zu und die Vo
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum