Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Otto von Loeben

Otto von Loeben

Die Erde ist gerade darum so wichtig, weil sie
so wenig ist, und also immerfort bedarf, und verlangt.
Dies Verlangen führt die Verblendeten in die eitle Welt,
aber die von lebendiger Sehnsucht Ergriffenen führt es zu Gott.

(aus: »Lotosblätter. Fragmente von Isidorus, 2. Teil« [1817])
~ Otto Heinrich Graf von Loeben ~, bekannt auch unter dem Pseudonym Isidorus Orientalis
deutscher Dichter der romantischen Bewegung; 1786-1825

Zitante 09.08.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto von Loeben

Die erste Entäußerung der Selbstsucht
ist die erste Liebe.

(aus: »Lotosblätter. Fragmente von Isidorus, 2. Teil [1817]«)
~ Otto Heinrich Graf von Loeben ~, bekannt auch unter dem Pseudonym Isidorus Orientalis
deutscher Dichter der romantischen Bewegung; 1786-1825

Zitante 20.05.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto von Loeben, Spruch des Tages zum 01.03.2022

Man findet im äußeren Leben selten,
was man sucht,
weil man da am wenigsten sucht,
wo man findet.

(aus: »Lotosblätter« [1817])
~ Otto Heinrich Graf von Loeben ~, bekannt auch unter dem Pseudonym Isidorus Orientalis
deutscher Dichter der romantischen Bewegung; 1786-1825

Bildquelle: meneya/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 01.03.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto von Loeben

Vielen Menschen fehlt es gar nicht an Empfindung;
aber an Gefühl.

(aus: »Lotosblätter. Fragmente von Isidorus, 2. Teil«)
~ Otto Heinrich Graf von Loeben ~, bekannt auch unter dem Pseudonym Isidorus Orientalis
deutscher Dichter der romantischen Bewegung; 1786-1825

Zitante 21.02.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto von Loeben

Bist du fest, so nimm es auf dich,
mit den Schwachen umzugehen, daß du sie stärkst;
bist du aber schwach mit den Schwachen,
so fliehe sie wie deinen schwarzen Dämon
und suche nur mit den Starken stark zu sein.

(aus seinen Werken)
~ Otto Heinrich Graf von Loeben ~, bekannt auch unter dem Pseudonym Isidorus Orientalis
deutscher Dichter der romantischen Bewegung; 1786-1825

Zitante 01.10.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Die Liebe ist der Sommer im Herzen, aber die Welt ist winterlich.

~ Franz von Baader ~
(1765-1841)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Einfach was schenken ohne Anlass ist einfach
...mehr
Marianne:
Kleine Aufmerksamkeiten, einfach so, können
...mehr
Helmut Peters:
Wahre Worte gelassen ausgesprochen ?
...mehr
Anne P.-D.:
Selbst wenn inzwischen alles langsamer geht,
...mehr
Marianne:
Gute Kombi von Spruch und Bild! Wenn wir auf
...mehr
Quer:
So schön in Wort und Bild. Ja, lassen wir un
...mehr
Marianne:
Dem Spruch ist nichts hinzuzufügen, weil er
...mehr
Anne P. -D.:
Musik ist für mich sehr wichtig. Sie füllt
...mehr
Helga F.:
Das ist ein weiser Spruch, unsere Gedanken sc
...mehr
Anne P.-D.:
Oft benutze ich diesen Spruch bzw. so ähnlic
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum