Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Hieronymus

*Hieronymus"

Den Tugenden benachbart
sind die Laster.

(aus: »Dialog gegen die Luziferischen«)
~ Sophronius Eusebius Hieronymus ~
Kirchenvater, Heiliger, Gelehrter und Theologe der alten Kirche; 347-420 n. Chr.

Zitante 30.09.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Geirrt zu haben, ist menschlich

Geirrt zu haben, ist menschlich,
und einen Irrtum einzugestehen Kennzeichen eines Weisen.

(aus seinen Briefen)
~ Sophronius Eusebius Hieronymus ~
Kirchenvater, Heiliger, Gelehrter und Theologe der alten Kirche; 347-420 n. Chr.

Zitante 04.06.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sophronius Eusebius Hieronymus*

Lache nicht vorschnell über jemanden, der einen Schritt zurückgeht!
Er nimmt vielleicht nur Anlauf.

(zugeschrieben)
~ Sophronius Eusebius Hieronymus ~
Kirchenvater, Heiliger, Gelehrter und Theologe der alten Kirche; 347-420 n. Chr.

Zitante 30.09.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sophronius Eusebius Hieronymus*

Ein voller Bauch
diskutiert leicht über das Fasten.

(zugeschrieben)
~ Sophronius Eusebius Hieronymus ~
Kirchenvater, Heiliger, Gelehrter und Theologe der alten Kirche; 347-420 n. Chr.

Zitante 04.06.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sophronius Eusebius Hieronymus*

Was man nur gehört hat, erzählt man
auf eine andere Weise, als was man gesehen hat.

{Aliter enim audita,
aliter visa narrantur.}

(aus: »Prologus ad Pentateuchum«)
~ Sophronius Eusebius Hieronymus ~
Kirchenvater, Heiliger, Gelehrter und Theologe der alten Kirche; 347-420 n. Chr.

Zitante 30.09.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sophronius Eusebius Hieronymus*

Verletzte Liebe
hat ein Recht zu zürnen.

(aus seinen Schriften)
~ Sophronius Eusebius Hieronymus ~
Kirchenvater, Heiliger, Gelehrter und Theologe der alten Kirche; 347-420 n. Chr.

Zitante 10.07.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Hieronymus*

Eher will ich mich irren und gegen die Liebe fehlen,
ehe ich einen Freund durch falsches Lob täuschen möchte.

(zugeschrieben)
~ Sophronius Eusebius Hieronymus ~
Kirchenvater, Heiliger, Gelehrter und Theologe der alten Kirche; 347-420 n. Chr.

Zitante 15.07.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sophronius Eusebius Hieronymus*

Du glaubst dich zu entschuldigen
und klagst dich an.

(zugeschrieben)
~ Sophronius Eusebius Hieronymus ~
Kirchenvater, Heiliger, Gelehrter und Theologe der alten Kirche; 347-420 n. Chr.

Zitante 01.06.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sophronius Eusebius Hieronymus*

Die einzige Vollkommenheit der Menschen besteht darin,
daß sie sich ihrer Unvollkommenheit bewußt werden.

(aus seinen Schriften)
~ Sophronius Eusebius Hieronymus ~
Kirchenvater, Heiliger, Gelehrter und Theologe der alten Kirche; 347-420 n. Chr.

Zitante 18.05.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sophronius Eusebius Hieronymus*

Man muß aus der Not
eine Tugend machen.

(zugeschrieben)
~ Sophronius Eusebius Hieronymus ~
Kirchenvater, Heiliger, Gelehrter und Theologe der alten Kirche; 347-420 n. Chr.

Zitante 30.11.2015, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Dieser Spruch mit dem Motiv geht mir so sehr
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch von Ernst Ferstl, den ich sehr g
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Passt gerade ganz besonders. Allen einen sch
...mehr
Heidrun:
Liebe Christa,vielen Dank, der Spruch ist tol
...mehr
Marianne:
Kluge Gedanken aus einer Zeit vor Christus.So
...mehr
Achim:
Zum Fortschreiten einer Erkrankung gehört i.
...mehr
Marianne:
Der Humor lässt uns besser durch schwierige
...mehr
Patricia Landwehr-Çalhan alias Sula Mahlberg:
wunderschön gesagt, unser Spielraum, das war
...mehr
Achim:
Wer lachen kann, dem geht es gut, und blüht
...mehr
Ingrid:
Danke für die schönen Zeilen und das süße
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum