Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: David Hume

David Hume

Alle jene Meinungen und Betrachtungsweisen der Dinge,
an die wir uns von unserer Kindheit an gewöhnt haben,
wurzeln in uns so tief, daß es uns trotz aller Mittel,
die Vernunft und Erfahrung bieten, unmöglich ist,
sie auszurotten.

(aus: »Traktat über die menschliche Natur [1739-1740]«)
~ David Hume ~
schottischer Philosoph, Ökonom und Historiker, einer der bedeutendsten Vertreter der schottischen Aufklärung; 1711-1776

Zitante 19.02.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

David Hume

Die Gewohnheit ist
der große Führer im Menschenleben.

(aus: »Eine Untersuchung in Betreff des menschlichen Verstandes (An Enquiry Concerning Human Understanding)«)
~ David Hume ~
schottischer Philosoph, Ökonom und Historiker, einer der bedeutendsten Vertreter der schottischen Aufklärung; 1711-1776

Zitante 07.05.2019, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

David Hume

Selten geht jegliche Freiheit
auf einmal verloren.

{It is seldom that liberty of any kind
is lost all at once.}

(zugeschrieben)
~ David Hume ~
schottischer Philosoph, Ökonom und Historiker, einer der bedeutendsten Vertreter der schottischen Aufklärung; 1711-1776

Zitante 07.05.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

David Hume

Die Anfänge einer Religion mögen den Diebstahl einer Münze, eines Hammels verhindert haben.
Es kommt aber früher oder später ein Zeitpunkt, da um dieser selben Religion willen
sich Hunderttausende von Menschen die Gurgel abschneiden oder auf dem Scheiterhaufen winden.

(zugeschrieben)
~ David Hume ~
schottischer Philosoph, Ökonom und Historiker, einer der bedeutendsten Vertreter der schottischen Aufklärung; 1711-1776

Zitante 31.05.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

David Hume

Nichts ist überraschender als die Leichtigkeit,
mit der so viele sich von so wenigen regieren lassen.

{Nothing is more surprising than the easiness
with which the many are governed by the few.

(zugeschrieben)
~ David Hume ~
schottischer Philosoph, Ökonom und Historiker, einer der bedeutendsten Vertreter der schottischen Aufklärung; 1711-1776

Zitante 05.05.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

David Hume

Die Beredsamkeit auf ihrer Höhe wendet sich ganz an die Phantasie und die Affekte,
nimmt die gutwilligen Zuhörer gefangen und überwältigt ihren Verstand.
Glücklicherweise wird diese Höhe selten erreicht.

(zugeschrieben)
~ David Hume ~
schottischer Philosoph, Ökonom und Historiker, einer der bedeutendsten Vertreter der schottischen Aufklärung; 1711-1776

Zitante 03.04.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
Unsre Gewissenhaftigkeit geht so weit, lieber nichts, als an unrechter Stelle zu geben.

~ Emanuel Wertheimer ~
(1846-1916)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Was für ein tolles Zusammenspiel zwische
...mehr
Heidrun Klatte:
Liebe Christa,ganz lieben Dank. Das ist eine
...mehr
Hanni1:
Hroßartiger Ausspruch, das wäre da
...mehr
Quer:
Wie treffend er das formulierte. Ich vermisse
...mehr
Marianne:
Sonnenauf- und Untergänge bringen meine
...mehr
Anne P.-D.:
Das stimmt, wenn der Himmel besonders sch&oum
...mehr
Helmut Peters:
Schöner Aphorismus zu passendem Bild! Ch
...mehr
Quer:
Das ist eine wunderbar logische Art, das Wied
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, wir sind in der Tat von unters
...mehr
Reiner Hoffmann:
...und gut ist, wenn man immer w i e d e r
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum