Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Alexander Eilers

Alexander Eilers, Spruch des Tages zum 02.09.2016

Hochrechnungen sagen die Zukunft voraus,
sofern alles beim alten bleibt.

(aus: »Kätzereien und Underdogmen« – Aphorismen [2011])
~ © Alexander Eilers ~

deutsche Aphoristiker; * 1976


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 02.09.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Eilers

Wer mit beiden Beinen auf der Erde steht,
kommt keinen Schritt voran.

(aus: »Kätzereien«)
~ © Alexander Eilers ~

deutsche Aphoristiker; * 1976

Zitante 16.08.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Eilers

Alle Menschen
sind gleich verschieden.

(aus: »Wissensbisse«)
~ © Alexander Eilers ~

deutsche Aphoristiker; * 1976

Zitante 18.07.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Eilers

"Frei unter Freien" -
eine versteckte Hierarchie?

(aus: »Kätzereien und Underdogmen« – Aphorismen [2011])
~ © Alexander Eilers ~

deutsche Aphoristiker; * 1976

Zitante 07.07.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Eilers

Akademikerkarriere:
Dissertation, Habilitation, Rehabilitation.

(aus: »Kätzereien und Underdogmen« – Aphorismen [2011])
~ © Alexander Eilers ~

deutsche Aphoristiker; * 1976

Zitante 03.06.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Eilers

Den Plural
gibt es nur im Singular.

(aus: »Kätzereien und Underdogmen« – Aphorismen [2011])
~ © Alexander Eilers ~

deutsche Aphoristiker; * 1976

Zitante 28.05.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Eilers

Alles schon dagewesen!
Auch die Suche nach dem Neuen.

(aus: »Kätzereien«)
~ © Alexander Eilers ~

deutsche Aphoristiker; * 1976

Zitante 07.05.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Eilers

Alles geht vorbei.
An mir.

(aus: »Wissensbisse« - Aphorismen)
~ © Alexander Eilers ~

deutsche Aphoristiker; * 1976

Zitante 18.04.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Eilers

Am meisten neiden sie einem den Verlust.

(aus: »Wissensbisse«)
~ © Alexander Eilers ~

deutsche Aphoristiker; * 1976

Zitante 10.03.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Eilers

Im Menschen
ist die Natur außer sich.

(aus: »Kätzereien und Underdogmen« – Aphorismen [2011])
~ © Alexander Eilers ~

deutsche Aphoristiker; * 1976

Zitante 08.03.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Eine Folge von kleinen Willensakten liefert ein bedeutendes Ergebnis.

~ Charles-Pierre Baudelaire ~
(1821-1867)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Das wünsche ich dir, liebe Christa und d
...mehr
Helga:
Welch ein schönes Spruchbild, danke.M&ou
...mehr
Anne:
Sonnenschein fände ich aktuell nicht sch
...mehr
Marianne:
Gut ausgedrückt.Liebe Montagsgrü&sz
...mehr
Marianne:
In der Natur gibt es Pflanzen mit Schutzfunkt
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr, denn der Mensch pfuscht de
...mehr
Marianne:
Was unterscheidet wohl die Glückseligkei
...mehr
Marianne:
Da ist etwas dran. Die Gewohnheitszone zu ver
...mehr
Marianne:
Bei diesen poetischen Zeilen und dem Schneegl
...mehr
Marianne:
Der Februar lässt uns schon den Frühling er
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum