Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 08.06.2022

Johann Christoph Friedrich von Schiller

Der Geisteszustand der mehrsten Menschen
ist auf einer Seite anspannende und erschöpfende Arbeit,
auf der andern erschlaffender Genuß.

(aus: »Theoretische Schriften, über naive und sentimentalische Dichtung«)
~ Johann Christoph Friedrich von Schiller ~
deutscher Dichter, Philosoph und Historiker, 1759-1805

deutscher Dichter, Philosoph und Historiker; 1759-1805

Zitante 08.06.2022, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Schiller

Werner Braun

Es scheint ein typisch menschlicher Fehler zu sein,
daß wir den Wert einer Person oder einer Sache meistens erst dann erkennen,
wenn wir sie verloren haben.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~

deutscher Aphoristiker; 1951-2006

Zitante 08.06.2022, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Werner Braun

Henry David Thoreau

So sehr hängen wir mit allen Fasern am Leben,
daß wir es anbeten und die Möglichkeit eines Wechsels leugnen.

(aus: »Walden, oder: Leben in den Wäldern«)
~ Henry David Thoreau ~
amerikanischer Schriftsteller, Naturalist und Philosoph; 1817-1862

Zitante 08.06.2022, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Henry David Thoreau

Erich Limpach, Spruch des Tages zum 08.06.2022

Auch wenn du dich treiben läßt:
halte stets das Steuer fest.

(aus: »Erich Limpach für jeden Tag« – Sinngedichte und Spruchweisheiten)
~ Erich Limpach ~ (© by Friedrich Witte)

deutscher Dichter, Schriftsteller und Aphoristiker; 1899-1965



Bildquelle: LivyBo/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 08.06.2022, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Erich Limpach, Tagesspruch, 20220608,

Heute, 08.06.2022

Geburtstag haben

* 1810: Robert Schumann († 1856)

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

lebte um 445-365 v. Chr.: Antisthenes
lebte um 370 bis 310 v. Chr.: Hui-Shi
lebte vor 850 n. Chr.: Huang-Po

Namenstag haben

Chlodwig (Cloud), Engelbert, Giselbert,
Helga (Elga, Ilga), Marijam, Medard(us)

Bauernweisheit/Wetterregel

Wie's Wetter zu Medardi faellt,
es bis zum Mondesschluss anhaelt.

Zum Nachlesen

»Aphorismen von Werner Mitsch«

»alle Beiträge vom 08.06.2016«
»alle Beiträge vom 08.06.2017«
»alle Beiträge vom 08.06.2018«
»alle Beiträge vom 08.06.2019«
»alle Beiträge vom 08.06.2020«
»alle Beiträge vom 08.06.2021«
»zum Archiv«

Zitante 08.06.2022, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Betrachte die Gegenwart als dein Eigentum, alles andere überlasse dem Schicksal.

~ Euripides ~
(um 480-406 v.Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Mit der Hoffnung, dass sie am nächsten Morge
...mehr
Zitante Christa:
Mir fiel bei der Auswahl dieser "Weisheit" ei
...mehr
Marianne:
Glücksgefühle empfinde ich persönlich mit
...mehr
Monika:
Ich denke, man muss zuerst wissen, was ich pe
...mehr
Helmut Peters:
Ist das so?? Dann bin ich offensichtlich noch
...mehr
Monika:
Rund 2,2 Milliarden Menschen bezeichnen sich
...mehr
Hanspeter Rings:
Danke für den Post. Diesen Satz hatte ic
...mehr
Marianne:
Veränderungen katapultieren uns aus unse
...mehr
Monika :
Viele Menschen tun sich mit Veränderunge
...mehr
Marianne:
Das wäre so schön!Eine gute Woche w
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum