Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 08.10.2020

Wilhelm Raabe

Die Menschen leben in der Illusion,
daß jeder das, was er tut, für sich tut;
und das ist der größte der Ur-Irrtümer der Individuen.

(aus seinen Werken)
~ Wilhelm Raabe ~, Pseudonym: Jakob Corvinus
deutscher Schriftsteller und Vertreter des poetischen Realismus, bekannt für seine gesellschaftskritischen Erzählungen, Novellen und Romane; 1831-1910

Zitante 08.10.2020, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wilhelm Raabe, Die Menschen leben in der Illusion,

Johann Sebastian Bach

Wem die Kunst das Leben ist,
dessen Leben ist eine große Kunst.

(zitiert in: »Johann Sebastian Bach: Die Geschichte seines Lebens« [1963])
~ Johann Sebastian Bach ~

deutscher Komponist sowie Orgel- und Klaviervirtuose des Barock; 1685-1750

Zitante 08.10.2020, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Sebastian Bach, Wem die Kunst das Leben ist,

Gerhard Kocher

Wie alle anderen Läden
verkaufen auch die Apotheken zu 50 % Schund.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 08.10.2020, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerhard Kocher, Wie alle anderen Läden,

Max Haushofer, Spruch des Tages zum 08.10.2020

Daß wir den Körper,
das Instrument unseres Willens,
beherrschen, das ist die
Hauptbedingung aller Lebenskunst.

(zitiert in: »Geistige Waffen« [1901])
~ Max Haushofer ~

deutscher Nationalökonom, Politiker und Schriftsteller; 1840-1907



Bildquelle: Alexas_Fotos/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 08.10.2020, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Max Haushofer, Tagesspruch, 20201008, Daß wir den Körper den Instrument unseres Willens,

Heute, 08.10.2020

Geburtstag haben

* 1676: Benito Jerónimo Montenegro Feijoo († 1764)
* 1800: Jules Desnoyers († 1887)
* 1807: Harriet Taylor Mill († 1858)
* 1868: Max Slevogt († 1932)

Namenstag haben

Anna, Demetrios, (Demetrius, Dimitrij), Günther (Gunther, Gunnar),
Laur(enti)a, Simeon und Anna

Bauernweisheit/Wetterregel

Oktober Nordlicht, glaub es mir,
verkündet harten Winter dir.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Spruch von Aldous Huxley
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 08.10.2015«
»alle Beiträge vom 08.10.2016«
»alle Beiträge vom 08.10.2017«
»alle Beiträge vom 08.10.2018«
»alle Beiträge vom 08.10.2019«

Zitante 08.10.2020, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2020
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Wider den Schmerz dich zu vermauern, ist so verkehrt wie maßlos trauern.

~ Emanuel Geibel ~
(1815-1884)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Der Zweifel kommt täglich immer mit in d
...mehr
Anne P.-D.:
Auch von mir ein Test,... wollte gestern Komm
...mehr
Marianne:
Das empfand ich heute morgen, als ich in den
...mehr
Marianne:
Haha, liebe Christa, da schlucken wir zuviiii
...mehr
Monika :
Draußen ist ja der Teufel losMfG Monika
...mehr
Marianne:
Danke für den schönen Spruch, liebe
...mehr
Anne P.-D.:
Ein leuchtender Stern ist sehr wichtig fü
...mehr
Sophie:
"festgestellt", damit habe ich auch Probleme.
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Fantastisch diese Moos- und Pilzbilder. Moos
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Christa,mein Spruch i.S. gesperrt wegen
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum