Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 11.08.2020

Werner Braun

Man sollte sich bemühen,
möglichst vieles zu verstehen und zu tolerieren.
Aber es gibt immer Dinge, die kann man
beim besten Willen weder verstehen noch tolerieren.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~
deutscher Aphoristiker, 1951-2006

Zitante 11.08.2020, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Werner Braun, Man sollte sich bemühen möglichst vieles,

Gregor der Große

Denn ich für meinen Teil
halte die Tugend der Geduld
für größer als Zeichen und Wunder.

(zitiert in: »ausgewählte Schriften des Heiligen Gregorius«)
~ Gregor der Große ~, auch: Gregorius (als Papst Gregor I.)
einer der bedeutendsten Päpste, einer der vier großen lateinischen Kirchenväter, 1295 heiliggesprochen; lebte um 540-604

Zitante 11.08.2020, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gregor der Große, Denn ich für meinen Teil halte die Tugend,

Vytautas Karalius, Spruch des Tages zum 11.08.2020

Wenn das Gras durch den Asphalt sprießt,
ist das Anpassung oder ein sanfter Sieg?

(aus: »Flöhe in der Zwangsjacke.« – Aphorismen, Paradoxa, ironische Anspielungen)
~ © Vytautas Karalius ~
litauischer Schriftsteller, Aphoristiker und Übersetzer, 1931-2019

Bildquelle: Rosy_Photo/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 11.08.2020, 00.10| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Vytautas Karalius, Tagesspruch, 20200811, Wenn das Gras durch den Asphalt sprießt,

*Heute*, 11.08.2020

Geburtstag haben

* 1778: Friedrich Ludwig Jahn († 1852)
* 1801: Eduard Philipp Devrient († 1877)
* 1815: Gottfried Kinkel († 1882)
* 1833: Robert Green Ingersoll († 1899)

Namenstag haben

Don(w)ald, Klara (Chiara, Clarissa), Luise, Nikolaus, Philomena,
Schetzel (Gezzelin), Susanna, Tiburtius

Bauernweisheit/Wetterregel

Hundstage (23.07.-23.08.) heiß,
bringen dem Bauern viel Schweiß.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Tagesspruch von *Friedrich Josef Pesendorfer*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 11.08.2015«
»alle Beiträge vom 11.08.2016«
»alle Beiträge vom 11.08.2017«
»alle Beiträge vom 11.08.2018«
»alle Beiträge vom 11.08.2019«

Zitante 11.08.2020, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Ich kenne keine Grenze, außer der zwischen Himmel und Erde.

~ Anacharsis Cloots ~
(1755-1794)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Quer:
Das ist grossartig ausgedrückt und ich d
...mehr
Marianne:
Tolles Bild, ich liebe die leuchtenden Mohnbl
...mehr
Helga F.:
Ja stimmt - und der Urlaub zuhause war auch s
...mehr
Anne P.-D.:
Tolles Foto und toller Spruch. Nur mit dem Ur
...mehr
Helga F.:
Liebe Christa, von Herzen wünsche ich di
...mehr
Marianne:
Eine gute Kombi von Spruch und Bild, danke!Li
...mehr
Quer:
Hier sind der schöne Sinnspruch und das
...mehr
Steffen Mayer:
Ich möchte Menschen mit der Befremdlichkeit
...mehr
Marianne:
@ Christa: Hmm, weil "lila" der letzte Versuc
...mehr
Marianne:
Ich liebe die Lavendelbüsche in unserem
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum