Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 28.04.2020

Alltägliches, 28.04.2020


eingelöst:

~ klick hier ~

Da meine Tochter ebenfalls Hörbuchfanatikerin ist, schenken wir uns gegenseitig immer Gutscheine, die wir bei dieser Audio-Plattform einlösen. Nach diesem Download verfüge ich noch über 5 weitere Gutscheine, weil ich seit Jahresanfang nichts mehr heruntergeladen hatte.

Das Buch läuft über 10 Stunden und gerade erst gestern habe ich ein anderes Hörbuch gestartet. Es wird also noch ein paar Tage dauern, bis ich darüber berichten kann!

(Wie immer bei (Hör-)Buchvorstellungen und/oder Verlinkungen handelt es sich nicht um kommerzielle Werbung – ich schöpfe weder einen finanziellen noch anderweitigen Vorteil daraus!)

gegruselt:
allein die Begriffe "Durchseuchung" und "Herdenimmunität" lassen mich gruseln. Geschweige denn der bloße Gedanke an eine Durchführung daran, den manche Menschen propagieren...

gescannt:
habe ich in den letzten Tagen einige Stunden lang. Natürlich nur aus Büchern, die keinem Urheberrecht mehr unterliegen. Mein Scanprogramm kann auch einigermaßen gut Frakturschrift "lesen", so daß ich in diesen Dateien eventuelle Textquellen suchen kann.
.

Zitante 28.04.2020, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Privat, Freizeit, Alltägliches,

Homer

So im fremden Hause mit trostlos klagender Schwermuth
Dazusitzen; es mehrt unendliche Trauer das Elend.

(aus: »Odyssee«)
~ Homer ~
abendländischer Dichter, lebte wahrscheinlich im 8. oder 7. Jahrhundert v. Chr.

Zitante 28.04.2020, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Homer

Germund Fitzthum

Unsere Verschwendungssucht
erfreut jeden, den sie trifft.

(aus: »Capriolen aus spitzer Feder« – Aphorismen)
~ © Germund Fitzthum ~

österreichischer Aphoristiker; * 1938

Zitante 28.04.2020, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Germund Fitzthum

John Ruskin, Spruch des Tages zum 28.04.2020

In einer einzigen Blume gibt es genug Material,
um Dutzende von Kathedralen damit auszuschmücken.

{There is material enough in a single flower
for the ornament of a score of cathedrals.}

(aus: »Die Steine von Venedig (The Stones of Venice)« [1851])
~ John Ruskin ~

britischer Schriftsteller, Maler, Kunsthistoriker und Sozialphilosoph; 1819-1900



Bildquelle: Gellinger/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 28.04.2020, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: John Ruskin, Tagesspruch, 20200428,

Heute, 28.04.2020

Geburtstag haben

* 1758: James Monroe († 1831)
* 1874: Karl Kraus († 1936)

* 1944: Jacques Wirion
Herzlichen Glückwunsch !

Sterbetag haben

* 1800: Jakob Franz Mahr († 1845)

Namenstag haben

Adalag, Hermine, Hugo, Ludwig,
Pierre (Peter), Theodora, Vitalis

Bauernweisheit/Wetterregel

Friert's am Tag von St.Vital,
friert es wohl noch 15 Mal.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Tagesspruch von *Ernst R. Hauschka*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 28.04.2016«
»alle Beiträge vom 28.04.2017«
»alle Beiträge vom 28.04.2018«
»alle Beiträge vom 28.04.2019«

Zitante 28.04.2020, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Das Beste aber, was der Mensch für einen anderen tun kann, ist doch immer das, was er für ihn ist.

~ Adalbert Stifter ~
(1805-1868)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Steffen Mayer:
Jaja, die Böhsen Märchenonkelz. Geh
...mehr
Steffen Mayer:
Exakt(?) mein Thema heute und im Moment: Auf
...mehr
Marianne:
Kalorienfrei, kostenlos und Herzen öffne
...mehr
Anne P.-D.:
Das Lächeln ist so wichtig für jede
...mehr
Helga F.:
Richtig, es ist gesünder und es kostet n
...mehr
Anne P.-D.:
Träume im Leben sind immer sehr wichtig,
...mehr
Marianne:
Mir geht es ähnlich wie dir, liebe Christa.
...mehr
Marianne:
Kunst liegt im Auge des Betrachters. Zum Gl&u
...mehr
Marianne:
In der Natur zu verweilen hat eine ausgleiche
...mehr
Quer:
Was für ein entzückendes Bild! Und
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum