Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 10.12.2015

*Hector Berlioz*

Gerade an die feurigsten Dinge
muß man kaltblütig herangehen.

(zugeschrieben)
~ (Louis) Hector Berlioz ~
französischer Komponist und Musikkritiker; 1803-1869

Zitante 10.12.2015, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hector Berlioz

*Georg Büchner*

Die Leute gehen ins Feuer,
wenn's von einer brennenden Punschbowle kommt!

(aus: »Briefe«)
~ Georg Büchner ~
deutscher Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revolutionär; 1813-1837

Zitante 10.12.2015, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Georg Büchner

*Sigmar Schollak*

Beliebt ist der Weg der Erkenntnis,
belebt der Umweg.

(aus: »Der Kuss - Ein Lippenbekenntnis« - Aphorismen)
~ © Sigmar Schollak ~
Musiker, Prosa- und Hörspielautor, Aphoristiker, 1930-2012

Zitante 10.12.2015, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Sigmar Schollak

Emanuel Geibel

Oh welcher Zauber
liegen in diesem kleinen Wort:
daheim.

(aus: »Juniuslieder«)
~ Emanuel Geibel ~, eigentlich Franz Emanuel August Geibel; Pseudonym: L. Horst
deutscher Lyriker, 1815-1884

Zitante 10.12.2015, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Emanuel Geibel

*Heimito Nollé*

Für den groben Humor
braucht es am meisten Feingefühl.

(aus: »Aussätzer« - Aphorismen)
~ © Heimito Nollé ~
Schweizer Medienanalyst und Aphoristiker, * 1970

Zitante 10.12.2015, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Heimito Nollé

*Konfuzius*

Suche nicht bei einem Menschen
alle guten Eigenschaften.

(zugeschrieben)

~ Konfuzius ~, d.h. "Lehrmeister Kong"; auch: Kung-tse oder Kong-tse
chinesischer Philosoph und Staatsmann, lebte vermutlich von 551 bis 479 v. Chr.

Zitante 10.12.2015, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Konfuzius

*Werner Mitsch*

Keiner wehrt sich gegen seine Spaltung
mehr als das Atom.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 10.12.2015, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Werner Mitsch

*Alfred de Musset*

Erfahrung ist der Name,
den die Menschen ihren Torheiten und Sorgen geben.

(zugeschrieben)
~ Alfred de Musset ~
französischer Schriftsteller; 1810-1857

Zitante 10.12.2015, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alfred de Musset

*Adolf Loos*

Der Erfolg kommt nur
über die Brücke der Planung zu dir.

(zugeschrieben)
~ Adolf Loos ~
österreichischer Architekt, Architekturkritiker und Kulturpublizist; 1870-1933

Zitante 10.12.2015, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Adolf Loos

*Christian Dietrich Grabbe*

Reu' um Geschehnes ist
Verlorne Arbeit.

(aus: »Herzog Theodor von Gothland«)
~ Christian Dietrich Grabbe ~
deutscher Dramatiker des Vormärz; 1801-1836

Zitante 10.12.2015, 03.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Christian Dietrich Grabbe

*Emily Dickinson*

Die Seele sollte immer offen sein -
bereit für eine berauschende Erfahrung.

(zugeschrieben)
~ Emily (Elizabeth) Dickinson ~
amerikanische Dichterin; 1830-1886

Zitante 10.12.2015, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Emily Dickinson

*George MacDonald*, Spruch des Tages zum 10.12.2015

Vertrauen zu genießen ist
ein größeres Kompliment als geliebt zu werden.

{To be trusted is a greater compliment
than being loved.}

(zugeschrieben)
~ George MacDonald ~
schottischer Schriftsteller, Dichter und Pfarrer; 1825-1905


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 10.12.2015, 00.05| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: George MacDonald, Tagesspruch, 20151210,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Die Freiheit besteht darin, dass man alles das tun kann, was einem anderen nicht schadet.

~ Matthias Claudius ~
(1740-1815)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helga F.:
Liebe Christa, von Herzen wünsche ich di
...mehr
Marianne:
Eine gute Kombi von Spruch und Bild, danke!Li
...mehr
Quer:
Hier sind der schöne Sinnspruch und das
...mehr
Steffen Mayer:
Ich möchte Menschen mit der Befremdlichkeit
...mehr
Marianne:
@ Christa: Hmm, weil "lila" der letzte Versuc
...mehr
Marianne:
Ich liebe die Lavendelbüsche in unserem
...mehr
Anne P.-D.:
Das könnte Lavendel sein,.. auf dem Moti
...mehr
Anne P.-D.:
Das wünsche ich auch allen an diesem Son
...mehr
Marianne:
Dieser von Herzen kommende Wunsch erreicht He
...mehr
Quer:
Das ist ein wundervoller Wunsch, den ich gern
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum