Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Werner Mitsch

Werner Mitsch, Spruch des Tages zum 12.12.2022

Geburtstage sind Stufen in unserem Leben.
Aber Stufen von unterschiedlicher Höhe.

(aus: »Das Schwarze unterm Fingernagel«)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Bildquelle: computerkugel/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 12.12.2022, 00.10 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Werner Mitsch

Alte Tugenden
sind in der Regel langweiliger
als neue Fehler.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 10.10.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch, Spruch des Tages zum 01.08.2022

An der Unschuld vieler Angeklagter
sind nur die Rechtsanwälte schuld.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 01.08.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch

Es gibt Wetterpropheten und Meteorologen.
Letztere irren sich komplizierter.

(aus einem Manuskript [Privat-Ausgabe 22])
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 16.07.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch

Beim Geld
schätzt man auch die Quantität.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 03.05.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch

Was hat ein Skeptiker?
Ein Skeptiker hat Bedenken.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 23.02.2022, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch

Warum straft Gott viele Politiker mit Blindheit
und nicht mit Hämorrhoiden?

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 22.02.2022, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch

Viel für sich zu haben,
hat viel für sich.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 21.02.2022, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch

Umschulung.
Sie machten den Bock zum Gärtner
und den Gärtner zur Schnecke.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 19.02.2022, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch

Tennisarm und Raucherbein:
Wohlstandsextremitäten.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 18.02.2022, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2023
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
Wer nicht mit dem zufrieden ist, was er hat, der wäre auch nicht mit dem zufrieden, was er haben möchte.

~ Berthold Auerbach ~
(1812-1882)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helmut Peters:
So ist es!
...mehr
Marianne:
Das Wortspiel finde ich lustig und das Bild p
...mehr
Quer:
Na ja, das muss man auf uns Menschen übertra
...mehr
Marianne:
Auf diesem Bild zu verweilen, tut der Seele g
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch mit super Foto. Man sieht die B
...mehr
Helmut Peters:
Sehr schön!
...mehr
Zitante Christa:
Euren Kommentaren möchte ich mich anschließ
...mehr
Marianne:
Was für ein willkommener Spruch mit einem ha
...mehr
Helga:
Welch ein schöner Spruch von Else Pannek, ih
...mehr
Anne P. -D.:
Toller Spruch mit dem schönen Bild. Ich habe
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum