Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Rupert Schützbach

Rupert Schützbach

Ein Engel wird man,
wenn man in jeder Situation Mensch bleibt.

(aus: »Aus aller Herzen Länder« – Aphorismen)
~ © Rupert Schützbach ~

deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller; * 1933

Zitante 08.02.2020, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Rupert Schützbach

Nur der Nudist
kann nicht den Mantel nach dem Wind hängen.

(aus: »Spottgeld« – Aphorismen)
~ © Rupert Schützbach ~

deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller; * 1933

Zitante 17.01.2020, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Rupert Schützbach, Spruch des Tages zum 25.12.2019



Allen Leserinnen und Lesern wünsche ich
ein frohes Weihnachtsfest !



Einen, der hungrig ist, durstig, ein Fremdling,
nackt ist, krank, im Gefängnis, ihm hilfst du weiter.

"Ist denn heute Weihnachten?", fragt er.
Und du sagst: "Ja, heute ist Weihnachten!"

(aus: »Immerwährendes Christfest« – Gesammelte Weihnachtsgedichte)
~ © Rupert Schützbach ~

deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller; * 1933



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: analogicus/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 25.12.2019, 00.10 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Rupert Schützbach

Man kann sich um Kopf und Kragen
sowohl reden als auch schweigen.

(aus seinen Werken)
~ © Rupert Schützbach ~

deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller; * 1933

Zitante 22.12.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Rupert Schützbach, Spruch des Tages zum 04.12.2019

Hohlköpfe sind selten ganz hohl;
meistens befindet sich noch eine böse Zunge darin.

(aus: »WeltAnschauung« – Aphorismen & Definitionen)
~ © Rupert Schützbach ~

deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller; * 1933



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: 8385/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 04.12.2019, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Rupert Schützbach

Keine Arbeit erledigt sich von selbst.
Aber einmal angefangen,
erledigt sie sich oft wie von selbst.

(aus: »WeltAnschauung« – Aphorismen & Definitionen)
~ © Rupert Schützbach ~

deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller; * 1933

Zitante 26.11.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Rupert Schützbach

Häufiger als schlechte Verlierer
sind Sieger, die Dreck am Stecken haben.

(aus: »Aus aller Herzen Länder« – Aphorismen)
~ © Rupert Schützbach ~

deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller; * 1933

Zitante 31.10.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Rupert Schützbach

Gott ist der Schöpfer des ganzen Universums.
Aber nur die Verantwortung für den Planeten Erde
hat er dem Geschöpf Mensch übertragen.

(aus: »Ohne gott geht gar nichts«)
~ © Rupert Schützbach ~

deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller; * 1933

Zitante 05.10.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Rupert Schützbach

Nicht beim Kauf,
beim Lesen gehen Bücher in unser Eigentum über.

(aus: »Spottgeld« – Aphorismen)
~ © Rupert Schützbach ~

deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller; * 1933

Zitante 05.09.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Rupert Schützbach

Der Handgriff ist
der kleinste Teil eines Tagewerks.

(aus: »WeltAnschauung« – Aphorismen & Definitionen)
~ © Rupert Schützbach ~

deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller; * 1933

Zitante 11.08.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Uns gehört nur die Stunde. Und eine Stunde, wenn sie glücklich ist, ist viel.

~ Theodor Fontane ~
(1819-1898)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Alles Liebe für Deine Tochter zum Geburtstag
...mehr
Anne P.-D.:
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag de
...mehr
Quer:
Wie schön und liebevoll das daher kommt!
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa,da hat mich meine Intuit
...mehr
Zitante Christa:
Bei diesem "Drachen" handelt es sich m.E. um
...mehr
Helga F.:
Bewertung und Vorurteil ist mit Liebe und Fü
...mehr
Marianne:
Bei diesem sanft aussehende Drachenwesen wür
...mehr
Anne:
Grins! Foto und Text passen wieder wunderbar
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,was für ein treffender Spr
...mehr
Quer:
Wow! Das ist mal ein Satz, der sitzt!
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum