Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Peter Lauster

Peter Lauster

Sehe täglich mit offenen Augen,
wie schnell alles kommt und geht.
Und nichts lässt sich wirklich festhalten,
denn Wandel ist das Beständigste.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 18.06.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Lauster

Gib nach, ohne daraus viel Aufhebens zu machen,
dann bist du von Sieg und Niederlage entfernt,
abseits vom Streit, der Angst und der Spannung.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 07.04.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Lauster, Spruch des Tages zum 21.01.2019

Alles, was du siehst, hörst und riechst
trägst du in deiner Seele, es ist in dir
und arbeitet in deiner Phantasie.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Couleur/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 21.01.2019, 00.10 | (4/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Peter Lauster

Reagiere auf Kritik anderer an dir
nicht mit Verteidigung oder Gegenkritik.
Prüfe erst das Motiv, das der Kritik zugrunde liegt.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 04.01.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Lauster

Aus guten Worten oder Gedanken und Taten
geht selten eine unerwünschte Ernte hervor.
Worte sind Samen in die Gedanken der anderen.
Taten sind Düngemittel.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 13.11.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Lauster

Ein Mensch, der mitfühlend ist,
hat selten Feinde, nur Neider.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 10.09.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Lauster

Rede mit allen über alles,
aber nicht über andere, die nicht anwesend sind.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 16.07.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Lauster

Wünsche, Erwartungen und Hoffnungen versetzen dich in Unruhe;
sie wirken wie ein Feuer, das zerstört.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 17.05.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Lauster

Ziehe stündlich und täglich weiter
und hinterlasse etwas Gutes bei allen anderen,
so dass sie sich nicht an dich binden,
aber gerne an dich denken.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 18.03.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Lauster

Mach keinen Gebrauch von Gedanken, die dir andere vermitteln,
damit du frei bleibst in deinen Handlungen.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~

deutscher Autor; * 1940

Zitante 21.01.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Uns gehört nur die Stunde. Und eine Stunde, wenn sie glücklich ist, ist viel.

~ Theodor Fontane ~
(1819-1898)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Upps, bei tolle vergaß ich das "s" :), jetzt
...mehr
Marianne:
Was für ein tolle Bild! Bei diesem Anbli
...mehr
Marianne:
Der Spruch hat eine Botschaft, die ich so int
...mehr
Anne P.-D.:
Das Foto spricht mich direkt sehr an, da ich
...mehr
Marianne:
Der Spruch erinnert mich an die Aussage: Die
...mehr
Gabriele Fuchs:
Danke für die wunderbare Karte an dem Ta
...mehr
Marianne:
Liebevoller geht es fast nicht, wie wunderbar
...mehr
Anne P.-D.:
Heute Nachmittag hatte ich Therapie für
...mehr
Helga F.:
Was für ein schöner Spruch, er mach
...mehr
Marianne:
Natürliche Schönheit präsentie
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum