Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Manfred Schröder

Manfred Schröder, Spruch des Tages zum 21.09.2022

Es gibt zwar viel Wagemut in der Welt.
Doch zu wenig Wagevernunft.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938



Bildquelle: Schaloko/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 21.09.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Manfred Schröder

Begabung ist ein guter Anfang.
Alles andere ist Fleiß.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938

Zitante 16.09.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Manfred Schröder

Ein Egoist ist für mich ein Mensch,
der das größte Stück Kuchen vom Teller nimmt,
das ich selbst gerne gegessen hätte.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938

Zitante 05.07.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Manfred Schröder

Desto kleiner der Gedankenkreis,
desto schneller kommt man ans Ziel.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938

Zitante 23.04.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Manfred Schröder, Spruch des Tages zum 11.02.2022

Dessen Brot ich esse,
nach dessen Wurst ich schiele.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938



Bildquelle: Hans/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 11.02.2022, 00.10 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Manfred Schröder

Eine kluge Katze wartet,
bis die Maus den Käse gefressen hat.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938

Zitante 27.01.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Manfred Schröder

Die Sau herauslassen ist immer leichter,
als den inneren Schweinehund zu bekämpfen.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938

Zitante 02.11.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Manfred Schröder

Gib mit dem Verstand und nicht mit dem Herzen,
damit die Gaben gerecht verteilt werden.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938

Zitante 28.08.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Manfred Schröder, Spruch des Tages zum 30.06.2021

Wer Stroh im Kopf hat,
sollte keinen Gedankenblitz haben.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938



Bildquelle: Tyna_Janoch/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 30.06.2021, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Manfred Schröder

Die einen wünschen Hals-, und Beinbruch;
die anderen hoffen es.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938

Zitante 22.05.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Veränderungen begünstigen nur den, der darauf vorbereitet ist.

~ Louis Pasteur ~
(1822-1895)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helga:
Ein sehr schönes, stimmungsvolles Spruch
...mehr
Anne:
Wow! Immer wieder fantastische Worte von Herr
...mehr
Marianne:
Je nach Situation kann auch das Bauchgefü
...mehr
Quer:
Genau. Wir sind da in etwas hineingeschlitter
...mehr
Noah:
Ein sehr schöner Spruch, den Du gewä
...mehr
Achim:
Nicht nur das Alter, sondern auch Medikamente
...mehr
Zitante Christa:
Da geht es mir wie euch!Ich kaufe oft antiqua
...mehr
Hanspeter Rings:
Danke für den Post! HGhpri
...mehr
Marianne:
Beim Lesen dieser Worte ertappte ich mich ;).
...mehr
Quer:
Stimmt. Es ist immer höchst interessant, was
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum