Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Friedrich Löchner

Friedrich Löchner, Spruch des Tages zum 19.04.2016

Die unaufhörliche Psychologisierung
aller Probleme durch die Medien
macht sie gerade erst unlösbar.

(aus dem Jahresplaner 2003)
~ © Friedrich Löchner ~,

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 19.04.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Löchner

Ach die Weisen -
sie weisen weise Wege, die niemand geht.

(aus dem Jahresplaner 2003)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 08.04.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Löchner

Leute ohne Gewissen
haben auch keine Gewissensbisse.

(aus dem Jahresplaner 2005)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 08.04.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Löchner

Im großen Konzert
dürfen die kleinen Pfeifen nicht fehlen.

(aus dem Jahresplaner 2002)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 27.02.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Löchner

Jugendsünden werden im Abstand der Zeit
immer tugendhafter.

(aus dem Jahresplaner 2000)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 16.01.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Löchner

Alles hat seine eigene Geschichte,
die aus dem Ganzen kommt und ins Ganze wieder eingeht.

(aus dem Jahresplaner 2002)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 12.01.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Löchner

Humor ist die Gabe,
dem Weh der Welt ein Lächeln abzugewinnen.

(aus dem Jahresplaner 2002)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 18.11.2015, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Löchner

Alle treiben ihr Unwesen,
weil sie ihr Wesen suchen.

(aus dem Jahresplaner 2001)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 15.11.2015, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Löchner

Im Meer der Worte wühlen
und den richtigen Ausdruck finden!

(aus dem Jahresplaner 2013)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 25.09.2015, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Löchner

Das ist aller Leute Brot:
ein schönes Sprüchlein für die Not.

(aus dem Jahresplaner 2001)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 19.08.2015, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Die erste Gunst ist Gunst, die zweite schon Verpflichtung.

~ Weisheit aus Asien ~


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Quer:
Sie ist immer wieder schön und anrührend, d
...mehr
Marianne:
Dieser Spruch ist nachdenkenswert.Liebe Gr&uu
...mehr
Helga:
Ein sehr schönes, stimmungsvolles Spruch
...mehr
Anne:
Wow! Immer wieder fantastische Worte von Herr
...mehr
Marianne:
Je nach Situation kann auch das Bauchgefü
...mehr
Quer:
Genau. Wir sind da in etwas hineingeschlitter
...mehr
Noah:
Ein sehr schöner Spruch, den Du gewä
...mehr
Achim:
Nicht nur das Alter, sondern auch Medikamente
...mehr
Zitante Christa:
Da geht es mir wie euch!Ich kaufe oft antiqua
...mehr
Hanspeter Rings:
Danke für den Post! HGhpri
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum