Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Tagesspruch

Voltaire, Spruch des Tages zum 14.08.2015

Der Mensch wird ohne Grundsätze,
aber mit der Fähigkeit geboren,
sie alle in sich aufzunehmen.

(zugeschrieben)
~ Voltaire ~, eigentlich François Marie Arouet
französischer Schriftsteller der Aufklärung; 1694-1778

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 14.08.2015, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Arthur Schopenhauer, Spruch des Tages zum 13.08.2015

Für die Eitelkeit ist
selbst die Pfütze ein wohlgefälliger Spiegel.

(zugeschrieben)
~ Arthur Schopenhauer ~
deutscher Philosoph, Autor und Hochschullehrer, 1788-1860

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Unsplash/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 13.08.2015, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sigrun Hopfensperger

Gegenwart ist Vergangenheit,
sobald wir uns ihrer bewußt werden.

(aus dem Manuskript: »Mitten aus dem Herzen«)
~ © Sigrun Hopfensperger ~

deutsche Aphoristikerin, Universalistin und Idealistin; * 1967


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 12.08.2015, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Jochen Mariss, Spruch des Tages zum 09.08.2015

Es gibt Menschen, die sind wie ein sicherer Hafen.
Du kannst dort immer vor Anker gehen.

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor, Fotograf und Musiker, * 1955


Bildquelle: Markus Baumeler/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 09.08.2015, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wilfried Besser, Spruch des Tages zum 08.08.2015

Die Armut ist hierzulande wieder im Steigen begriffen,
die geistige nicht einmal mitgerechnet.

(aus: »Was ist schon die Realität gegen die Wirklichkeit?« - Aphorismen und andere Ungereimtheiten)
~ © Wilfried Besser ~

deutscher Aphoristiker; * 1951

Zitante 08.08.2015, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Konfuzius, Spruch des Tages zum 07.08.2015

Das Leben ist ein dorniger Rosenstock
und das Glück die Blüte.

(zugeschrieben)
~ Konfuzius ~

d.h. »Lehrmeister Kong«; auch: Kung-tse oder Kong-tse
chinesischer Philosoph und Staatsmann, lebte vermutlich von 551 bis 479 v. Chr.

Bildquelle: Jacqueline Macou/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 07.08.2015, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Eilers, Spruch des Tages zum 06.08.2015

Wahre Zensur besteht dort,
wo man nicht mehr von ihr sprechen darf.

(aus: »Kätzereien und Underdogmen« – Aphorismen [2011])
~ © Alexander Eilers ~

deutsche Aphoristiker; * 1976

Zitante 06.08.2015, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sigmar Schollak, Spruch des Tages zum 04.08.2015

Unser ganzes Leben lang suchen wir nach dem Sinn,
den wir vermieden haben, ihm zu geben.

(aus: »Der Kuss - ein Lippenbekenntnis«)
~ © Sigmar Schollak ~

Musiker, Prosa- und Hörspielautor, Aphoristiker; 1930-2012


Zitante 04.08.2015, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Walther Rathenau, Spruch des Tages zum 03.08.2015

Die größte geschäftliche Stärke
– und eigentlich die einzige –
ist der Vorsprung.

(aus seinen Schriften)
~ Walther Rathenau ~

deutscher Industrieller, Schriftsteller und Politiker; 1867-1922



Zitante 03.08.2015, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ernst Ferstl, Spruch des Tages zum 02.08.2015

Wir brauchen unsere Schubladen.
Aber Menschen haben dort weder etwas verloren -
noch etwas zu suchen.

(aus: »Unter der Oberläche«)
~ © Ernst Ferstl ~

österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker; * 1955


Zitante 02.08.2015, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2023
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Der Kummer, der nicht spricht, nagt leise an dem Herzen, bis es bricht.

~ William Shakespeare ~
(1564-1616)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Herzenswärme kommt von innen und kann Eiszei
...mehr
Helmut Peters:
Chapeau! Da habe ich Glück gehabt ;)
...mehr
Quer:
Ein verschmitzter Spruch, der die Laune hebt.
...mehr
Marianne:
Hmm, da müssten viele Tränen fließen. Sch
...mehr
Anne:
Das Gefühl habe ich auch, wenn man in viele
...mehr
Marianne:
Für Augen und Seele vielleicht? Selbst Kunst
...mehr
Marianne:
Ein ausgefallener Schuh :). Ich denke, er w&u
...mehr
Quer:
Hi, hi: Das Bild dazu ist wunderbar! Einen li
...mehr
Marianne:
Was für schöne Feen-Elfen-Herzen! I
...mehr
Marianne:
So unterschiedliche Einflüsse hat das me
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum