Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 29.10.2020

Otto Weiß

Darüber sind wir wohl alle einig:
es gibt keine abscheulicheren Fehler
als die der andern.

(aus: »So seid ihr!« – Aphorismen, Band 1)
~ Otto Weiß ~

in Budapest geborener Musiker, lebte in Wien und wirkte auch als Dramatiker, Feuilletonist und Aphoristiker; 1849-1915

Zitante 29.10.2020, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagesspr&uum | Tags: Otto Weiß, Darüber sind wir wohl alle einig,

Hans-Jörg Große

Die Langeweile
war von kurzer Dauer.

(aus dem Manuskript »Gerupftes Glück«)
~ © Hans-Jörg Große ~

deutscher Schauspieler, Sprecher und Autor, 1963-2016

Zitante 29.10.2020, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagesspr&uum | Tags: Hans-Jörg Große, Die Langeweile war,

Johann Christian Günther

Die Einfalt macht die Hölle heiß,
Vermeid des Aberglaubens Netze,
Von welchen die Vernunft nichts weiß,
Es ist ein bloßes Weltgesetze.

(aus: »Gedichte« [1764])
~ Johann Christian Günther ~

deutscher Lyriker, Vorläufer der Aufklärung; 1695-1723

Zitante 29.10.2020, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagesspr&uum | Tags: Johann Christian Günther, Die Einfalt macht die Hölle heiß,

Harald Kriegler, Spruch des Tages zum 29.10.2020

Die Menschheit krankt
am gesunden Menschenverstand.

(aus einem Manuskript)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Zitante 29.10.2020, 00.10| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagesspr&uum | Tags: Harald Kriegler, Tagesspruch, 20201029, Die Menschheit krankt,

*Heute*, 29.10.2020

Geburtstag haben

* 1513: Jacques Amyot († 1593)
* 1740: James Boswell († 1795)
* 1762: André Chénier († 1794)
* 1790: Friedrich Adolph Wilhelm Diesterweg († 1866)
* 1831: Pierre Clément Eugène Pelletan († 1884)
* 1829: Jürgen Bona Meyer († 1897)
* 1841: Rudolph Sohm († 1917)
* 1871: Michael Bauer († 1929)
* 1882: Jean Giraudoux († 1944)

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

Walter Raleigh (1552, hingerichtet 1618)
Namenstag haben

Berengar (Bernger), Ermelinda (Melinda, Irmlinde, Hermelindis, Linda), Ferrutius,
Ingold (Ingwald), Margarete (Grete), Narzissus

Bauernweisheit/Wetterregel

Ist Simon und Judas (28.10.) vorbei,
so rückt der Winter herbei.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Tagesspruch von *KarlHeinz Karius*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 29.10.2015«
»alle Beiträge vom 29.10.2016«
»alle Beiträge vom 29.10.2017«
»alle Beiträge vom 29.10.2018«
»alle Beiträge vom 29.10.2019«

Zitante 29.10.2020, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

2020
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Ein schmerzhaftes Wort: Wie du es wolltest, so hast du es.

~ Franz Kafka ~
(1883-1924)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Sophie:
"festgestellt", damit habe ich auch Probleme.
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Fantastisch diese Moos- und Pilzbilder. Moos
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Christa,mein Spruch i.S. gesperrt wegen
...mehr
Sophie:
Bitte, das Kartoffelpöfferkes Rezept m&
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Wunderbar. Ich habe so eine Bank, aus Moos un
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Hallo liebe Christa, da bin ich froh zu lesen
...mehr
Marianne:
Auch wir Menschen können uns gegenseitig
...mehr
Sophie:
liebe Christa,was bitte sind Kürbisp&oum
...mehr
Helga:
Ja, oder auch die Folge einer falschen Vorste
...mehr
Helga:
War wohl nicht so dein Tag liebe Christa.Hoff
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum