Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Marcus Tullius Cicero

Marcus Tullius Cicero

Die Vernunft ist gleichsam
Licht und Leuchte des Lebens.

(aus: »Akademische Untersuchungen«)
~ Marcus Tullius Cicero ~

römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 19.04.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Marcus Tullius Cicero

Es gibt überhaupt nur die eine Gerechtigkeit, die von der Natur stammt;
leitet man sie aus dem Nutzen her, so wird sie durch diesen Nutzen
auch wieder umgestoßen werden.

(aus: »Über die Gesetze (De legibus)«)
~ Marcus Tullius Cicero ~

römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 12.02.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Marcus Tullius Cicero

Die Gewohnheit ist
gleichsam eine zweite Natur.

{Consuetudo
quasi altera natura.}

(aus: »De Finibus«)
~ Marcus Tullius Cicero ~

römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 07.12.2020, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Marcus Tullius Cicero, Spruch des Tages zum 30.06.2020

Wenn du einen Garten
und dazu noch eine Bibliothek hast,
wird es dir an nichts fehlen.

{Si hortum in bibliotheca habes,
deerit nihil.}

(aus: »Briefe an Freunde (Ad familiares)«)
~ Marcus Tullius Cicero ~

römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.



Bildquelle: Perfecto_Capucine/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 30.06.2020, 00.10 | (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

Marcus Tullius Cicero

Weder wollen wir um schändliche Dinge bitten noch sie tun,
wenn wir darum gebeten worden sind.

{Neque rogemus res turpis nec faciamus rogati.}

(aus: »Über die Freundschaft [Laelius de amicitia]«)
~ Marcus Tullius Cicero ~

römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 06.02.2020, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Marcus Tullius Cicero

Die Menschen kommen durch nichts den Göttern näher,
als wenn sie Menschen glücklich machen.

(zugeschrieben)
~ Marcus Tullius Cicero ~

römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 18.12.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Marcus Tullius Cicero

Für die Frechheit liegt der größte Reiz zur Sünde
in der Hoffnung auf Straflosigkeit.

(zugeschrieben)
~ Marcus Tullius Cicero ~

römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 14.10.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Marcus Tullius Cicero

Wer einem anderen den Untergang bereitet,
der muß wissen, daß auch für ihn Verderben bereitsteht.

(aus: »Tuskulanische Gespräche (Tusculanae disputationes)«)
~ Marcus Tullius Cicero ~

römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 19.09.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Marcus Tullius Cicero

Der Weiseste ist der,
dem selbst einfällt, was er braucht.

(aus: »Rede für Cluentio Habito (Pro Cluentio)«)
~ Marcus Tullius Cicero ~

römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 14.08.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Marcus Tullius Cicero

Wenn die Entscheidung getroffen ist,
sind die Sorgen vorbei!

(zugeschrieben)
~ Marcus Tullius Cicero ~

römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 20.06.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Die Erinnerung steht immer dem Herzen zu Diensten.

~ Antoine Rivarol ~
(1753-1801)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Sehr gute Kombination von Spruch und Bild. Di
...mehr
Marianne:
Ich konnte auch schon paarungswillige Feuerk&
...mehr
Anne P.-D.:
Ja, das stimmt, ich erkenne es an den brü
...mehr
Marianne:
Dem kann ich nur mein JA hinzufügen, liebe C
...mehr
Marianne:
Besitztum kann zu einer Bürde werden, we
...mehr
Edith T.:
Mein derzeitiger Traum ist eher bescheiden un
...mehr
Helmut Peters:
Was für ein gelungener Aphorismus!
...mehr
Helga F.:
Auf diese Art und Weise lebt es sich freier,
...mehr
Quer:
Das wussten sie also schon damals?! Das beruh
...mehr
Heidrun Klatte:
Vielen Dank für diesen Spruch zur jetzig
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum